vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
sevAniGif - als kostenlose Vollversion auf unserer vb@rchiv CD Vol.5  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2016
 
zurück
Rubrik: Windows/System13.07.01
ChooseColor-Funktion

Diese Funktion ruft den Windows-Standard-Dialog zur Auswahl einer Farbe auf.

Betriebssystem:  Win95, Win98, WinNT 3.1, Win2000, WinMEViews:  8.950 

Summer-Special bei Tools & Components!
Gute Laune Sommer bei Tools & Components
Top Summer-Special - Sparen Sie teilweise bis zu 120,- EUR
Alle sev-Entwicklerkomponenten und Komplettpakete jetzt bis zu 25% reduziert!
zum Beispiel:
  • Developer CD nur 479,20 EUR statt 599,- EUR
  • sevDTA 2.0 nur 224,30 EUR statt 299,- EUR
  •  
  • vb@rchiv   Vol.6 nur 20,00 EUR statt 24,95 EUR
  • sevCoolbar 3.0 nur 55,20 EUR statt 69,- EUR
  • - Werbung -Und viele weitere Angebote           Aktionspreise nur für kurze Zeit gültig

    Deklaration:

    Declare Function ChooseColor Lib "comdlg32.dll" _
      Alias "ChooseColorA" ( _
      lpcc As CHOOSECOLOR_TYPE) As Long

    Beschreibung:
    Diese Funktion ruft den Windows-Standard-Dialog zur Auswahl einer Farbe auf.

    Parameter:
    lpccErwartet wird eine CHOOSECOLOR_TYPE-Struktur.

    Rückgabewert:
    Ist die Funktion erfolgreich wird ein Wert ungleich 0 zurückgegeben, andernfalls ist die Rückgabe 0.


    Beispiel:

    Private Declare Function ChooseColor_Dlg Lib "comdlg32.dll" _
      Alias "ChooseColorA"  ( _
      lpcc As CHOOSECOLOR_TYPE) As Long
     
    Private Type CHOOSECOLOR_TYPE
      lStructSize As Long
      hwndOwner As Long
      hInstance As Long
      rgbResult As Long
      lpCustColors As Long
      flags As Long
      lCustData As Long
      lpfnHook As Long
      lpTemplateName As String
    End Type
     
    ' Anwender kann alle Farben wählen
    Private Const CC_ANYCOLOR = &H100
    ' Nachrichten können "abgefangen" werden
    Private Const CC_ENABLEHOOK = &H10
    ' Dialogbox Template
    Private Const CC_ENABLETEMPLATE = &H20
    ' Benutzt Template, ignoriert aber den Template-Namen
    Private Const CC_ENABLETEMPLATEHANDLE = &H40
    ' Vollauswahl aller Farben anzeigen
    Private Const CC_FULLOPEN = &H2
    ' Deaktiviert den Button zum Öffnen der Dialogbox-Erweiterung
    Private Const CC_PREVENTFULLOPEN = &H4
    ' Vorgabe einer Standard-Farbe
    Private Const CC_RGBINIT = &H1
    ' Hilfe-Button anzeigen
    Private Const CC_SHOWHELP = &H8
    ' nur Grundfarben auswählbar
    Private Const CC_SOLIDCOLOR = &H80
    Private Sub Command1_Click()
        Dim CC_T As CHOOSECOLOR_TYPE, Retval As Long
        Static BDF(16) As Long
     
       ' Einige Farben vordefinieren (Benutzerdefinierte Farben)
       BDF(0) = RGB(255, 0, 255)
       BDF(1) = RGB(125, 125, 125)
       BDF(2) = RGB(90, 90, 90)
     
       With CC_T
          .lStructSize = Len(CC_T)       ' Strukturgröße
          .hInstance = App.hInstance    ' Anwendungs-Instanz
          .hwndOwner = Me.hWnd      ' Fenster-Handle
          .flags = CC_RGBINIT Or CC_ANYCOLOR Or CC_FULLOPEN Or _
            CC_PREVENTFULLOPEN  ' Flags
          .rgbResult = RGB(0, 255, 0)      ' Farbe voreinstellen
          .lpCustColors = VarPtr(BDF(0)) ' Benutzerdefinierte Farben zuweisen
       End With
     
       Retval = ChooseColor_Dlg(CC_T) ' Dialog anzeigen
     
       If Retval <> 0 Then
          Me.BackColor = CC_T.rgbResult   ' gewählte Farbe als Hintergrund setzen
        Else
          MsgBox "Das Auswählen einer Farbe ist fehlgeschlagen," & _
          "oder Sie haben Abbrechen gedrückt", vbCritical, "Fehler"
        End If
    End Sub

    Diese Seite wurde bereits 8.950 mal aufgerufen.

    nach obenzurück
     
       

    Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2016 vb@rchiv Dieter Otter
    Alle Rechte vorbehalten.
    Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

    Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel