vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Sch?tzen Sie Ihre Software vor Software-Piraterie - mit sevLock 1.0 DLL!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2017
 
zurück
Befehlsreferenz - VB-Classic

Hier finden Sie ausführliche Beschreibungen der Visual Basic Befehle (Anweisungen, Funktionen, Eigenschaften usw.). Dieser Bereich soll als schnelle Nachschlagehilfe für Ihre tägliche Programmierarbeit dienen. Zu jedem Befehl gibt es eine Kurzbeschreibung, Erklärung der möglichen Parameter, sowie ein oder mehrere Beispiele.

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  

Einträge insgesamt: 149Einträge in dieser Kategorie: 16

1. FileAttr-Funktion
Gibt den Zugriffsmodus oder die betriebssystemweite Zugriffsnummer für eine Datei, die zuvor mit der Open-Anweisung geöffnet wurde, zurück.
2. FileCopy-Anweisung
Mit der FileCopy-Anweisung können Dateien kopiert werden.
3. FileDateTime-Funktion
Die FileDateTime-Funktion gibt das Datum der Dateierstellung bzw. letzten Änderung zurück.
4. FileLen-Funktion
Die FileLen-Funktion gibt die Länge einer Datei in Bytes zurück.
5. Filter-Funktion
Mit der Filter-Funktion wird ein nullbasierendes Datenfeld zurückgegeben, das auf Grund festgelegter Filterkriterien die entsprechenden Teile eines Zeichenfolge-Arrays beinhaltet.
6. Fix-Funktion
Die Fix-Funktion gibt den ganzzahligen Anteil einer Zahl zurück.
7. For Each..Next-Anweisung
Wiederholt einen Block von Anweisungen für alle Elemente eines Arrays oder alle Elemente einer Auflistung(Collection).
8. For..Next-Anweisung
Wiederholt einen Block von Anweisungen, bis ein Schleifenzähler einen bestimmten Wert erreicht hat.
9. Format-Funktion
Die Format-Funktion wandelt einen Ausdruck in ein angegebenes Format um.
10. FormatCurrency-Funktion
Die FormatCurrency-Funktion wandelt einen numerischen Ausdruck in ein Währungsformat um. Als Währungssymbol wird das in der Systemsteuerung festgelegte Symbol verwendet.
11. FormatDateTime-Funktion
Die FormatDateTime-Funktion wandelt einen Ausdruck in ein Datum oder eine Uhrzeit um.
12. FormatNumber-Funktion
Die FormatNumber-Funktion wandelt eine Zahl in das vorgegebene Format um.
13. FormatPercent-Funktion
Die FormatPercent-Funktion wandelt eine Zahl in einen Prozentsatz (multipliziert mit 100) um.
14. FreeFile-Funktion
Gibt die nächste verfügbare Dateinummer zurück, die für die Open-Anweisung verwendet werden kann. Mit der FreeFile-Funktion wird sichergestellt, dass keine Dateinummer doppelt verwendet wird.
15. Function-Anweisung
Deklariert den Gültigkeitsbereich, Namen und die Argumente einer Function-Prozedur.
16. FV-Funktion
Gibt den Endwert einer Annuität bei regelmäßigen, konstanten Zahlungsausgängen und einem konstanten Zinssatz zurück.

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2017 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel