vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
sevAniGif - als kostenlose Vollversion auf unserer vb@rchiv CD Vol.5  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2017
 
zurück
Befehlsreferenz - VB-Classic

Hier finden Sie ausführliche Beschreibungen der Visual Basic Befehle (Anweisungen, Funktionen, Eigenschaften usw.). Dieser Bereich soll als schnelle Nachschlagehilfe für Ihre tägliche Programmierarbeit dienen. Zu jedem Befehl gibt es eine Kurzbeschreibung, Erklärung der möglichen Parameter, sowie ein oder mehrere Beispiele.

Summer-Special bei Tools & Components!
Gute Laune Sommer bei Tools & Components
Top Summer-Special - Sparen Sie teilweise bis zu 120,- EUR
Alle sev-Entwicklerkomponenten und Komplettpakete jetzt bis zu 25% reduziert!
zum Beispiel:
  • Developer CD nur 479,20 EUR statt 599,- EUR
  • sevDTA 3.0 nur 224,30 EUR statt 299,- EUR
  •  
  • vb@rchiv   Vol.6 nur 20,00 EUR statt 24,95 EUR
  • sevCoolbar 3.0 nur 55,20 EUR statt 69,- EUR
  • - Werbung -Und viele weitere Angebote           Aktionspreise nur für kurze Zeit gültig

     A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  

    Einträge insgesamt: 149Einträge in dieser Kategorie: 14

    1. SaveSetting-Anweisung
    Speichert einen Wert eines Eintrags einer Anwendung in der Windows-Registrierung.
    2. Second-Funktion
    Die Second-Funktion gibt die Sekunde (0-59) aus einer angegebenen Uhrzeit zurück.
    3. SendKeys-Anweisung
    Die SendKeys-Anweisung sendet eine Tastenfolge (dies können auch mehrere Tastenanschläge sein) an das aktive Fenster, als ob sie ganz normal über die Tastatur eingegeben worden wären.
    4. SetAttr-Anweisung
    Mit der SetAttr-Anweisung können verschiedene Attribute für Dateien vergeben werden.
    5. Sgn-Funktion
    Die Sgn-Funktion gibt den Wert eines Vorzeichens einer Zahl zurück.
    6. Shell-Funktion
    Die Shell-Funktion startet eine Anwendung (ausführbare Datei, z.B. .EXE) und gibt die TaskID zurück. Konnte die Anwendung nicht ausgeführt werden, wird Null zurückgegeben.
    7. Space-Funktion
    Die Space-Funktion gibt eine Zeichenfolge zurück, die aus der vorgegebenen Anzahl Leerzeichen besteht.
    8. Split-Funktion
    Mit der Split-Funktion lässt sich ein String an Hand von Trennzeichen in Teilstrings zerlegen.
    9. Sqr-Funktion
    Die Sqr-Funktion gibt die Quadratwurzel einer Zahl zurück.
    10. Str-Funktion
    Wandelt eine Zahl in eine Zeichenfolge um, wobei ein vorangestelltes Leerzeichen für das Vorzeichen vorgesehen wird.
    11. StrComp-Funktion
    Die StrComp-Funktion gibt das Ergebnis eines Zeichenfolgenvergleichs zurück.
    12. StrConv-Funktion
    Die StrConv-Funktion wandelt eine Zeichenfolge in die angegebene Schreibweise um.
    13. String-Funktion
    Die String-Funktion gibt ein sich wiederholendes einzelnes Zeichen in vorgegebener Länge zurück.
    14. StrReverse-Funktion
    Die StrReverse-Funktion dreht die Reihenfolge einer Zeichenfolge um.

    nach obenzurück
     
       

    Copyright ©2000-2017 vb@rchiv Dieter Otter
    Alle Rechte vorbehalten.
    Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

    Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel