vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Erstellen von dynamischen Kontextmen?s - wann immer Sie sie brauchen!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2017
 
zurück
Rubrik: Installation/Setup   |   Lizenz: Shareware   |   Preis: ab 85,- EUR *28.02.06
AKInstallerMSI

Erstellen Sie robuste Setup-Pakete auf Basis der bewährten Windows Installer Technologie (MSI), mit zahlreichen Assistenten u.v.m.

Update:  19.06.2017VB-Versionen:  VB6, VBA, VB.NETSprache:  Deutsch 
Autor:   AKApplicationsSystem:  Win9x, WinNT, WinXP, Vista, Win7, Win8Downloads:  4.797 
www.akapplications.comBewertung:     [ Jetzt bewerten ]  Download starten (16,6 MB)

Summer-Special bei Tools & Components!
Gute Laune Sommer bei Tools & Components
Top Summer-Special - Sparen Sie teilweise bis zu 120,- EUR
Alle sev-Entwicklerkomponenten und Komplettpakete jetzt bis zu 25% reduziert!
zum Beispiel:
  • Developer CD nur 479,20 EUR statt 599,- EUR
  • sevDTA 3.0 nur 224,30 EUR statt 299,- EUR
  •  
  • vb@rchiv   Vol.6 nur 20,00 EUR statt 24,95 EUR
  • sevCoolbar 3.0 nur 55,20 EUR statt 69,- EUR
  • - Werbung -Und viele weitere Angebote           Aktionspreise nur für kurze Zeit gültig

    Der AKInstallerMSI erstellt robuste Setup-Pakete auf Basis des weltweiten Standards der Windows Installer Technologie (MSI). Zahlreiche Assistenten erleichtern Ihnen die Erstellung selbst komplexer Setups, damit Sie sich mit Ihrem Produkt und nicht mit der Setup-Erstellung beschäftigen müssen. Der AKInstallerMSI unterstützt Sie beim Einsatz aktueller Technologien wie .NET 4.0, DIFx 2.1 oder MS SQL Server.

    Der AKInstallerMSI erlaubt es, das Setup komplett an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Er bietet einen kompletten Dialog-Editor, der Ihnen das Anlegen weiterer Dialoge sowie Veränderung deren Reihenfolge ermöglicht. Statten Sie Ihr Setup mit anderen und zusätzlichen Grafiken aus oder erweitern Sie den Funktionsumfang Ihres Setups, indem Sie VB/J-Scripte, Programme oder DLLs beim Klick auf einen Schalter oder zu einem bestimmten Zeitpunkt ausführen.

    Der AKInstallerMSI unterstützt Sie bei der Erstellung Ihres Setups mit zahlreichen Assistenten. So erlaubt er z. B. den Import von Visual Studio-, Inno-Setup -Projekten oder MSI-Dateien und sogar den späteren Abgleich von VS-Projekt und Setup-Projekt. Durch einen Mausklick ermitteln Sie die Abhängigkeiten einer Datei und binden diese ein. Systemvoraussetzungen oder die Suche nach bestimmten Produkten lassen sich einfach per Maus auswählen und bereits in der IDE des AKInstallerMSI testen.

    Der AKInstallerMSI erlaubt Ihnen, Updates zu erstellen, die nur die geänderten Daten zwischen zwei oder sogar mehreren Versionen enthalten und ermöglicht somit extrem kleine Update-Pakete (Patches). Ihre Kunden verfügen so ohne lange Update-Ladezeiten, immer über den aktuellen Stand Ihrer Software.

    Der AKInstallerMSI erweitert den MSI-Funktionsumfang und ermöglicht Ihnen das Anlegen von Benutzern und Benutzergruppen sowie deren Rechten, die Installation von Gerätetreibern über das DIFx 2.0 und das einfache Anlegen von "Geplanten Tasks", Änderung von Text-Dateien über Regular Expression und die Änderung von XML-Dateien inkl. XPath-Unterstützung. Weiterhin die Konfiguration der Windows Firewall und des Internet Information Services (IIS) und des Web Platform Installer (WebPI), Ausführen von SQL-Skripten sowie das Aufzeichnen von Installationen, um diese in das MSI-Format zu überführen.

    Der AKInstallerMSI beinhaltet eine umfangreiche Bootstrapper-Routine, mit deren Hilfe vor der Installation geprüft wird, ob alle Voraussetzungen zur Installation Ihrer Software gegeben sind. Fehlende Runtimes lassen sich in den Bootstrapper integrieren oder aus dem Internet nachladen und vorher installieren. Der Bootstrapper fängt dabei Neustarts ab oder kann diese selbst auslösen, um die Arbeit nach dem Reboot an der letzten Stelle fortzusetzen. Nur der AKInstallerMSI bietet die Möglichkeit, Computer- und Benutzerinstallationen zu mischen. So können Abhängigkeiten wie z. B. das .NET-Framework als Computerinstallation laufen, während die eigentliche Applikation im Benutzerkontext installiert wird. Selbstverständlich können Sie mit dem AKInstallerMSI auch reine MSI-Pakete erstellen, um diese beispielsweise über den SMS/SCCM zu verteilen.

    Neu in V3.6:

    • Neu: Setup und Patche können nach dem Erstellen direkt in verschiedenen virtuellen Maschinen unter VMWare® (und damit auf verschiedenen Betriebssystemen und Versionsständen) getestet werden. Weiterhin kann ein Bericht erstellt werden, der alle installierten Komponenten anzeigt, und im Fall von Patchen zusätzlich die Änderungen der Dateien und Registry-Einträge farblich markiert.
    • Neu: Legacy Installationen können an virtuelle Maschinen unter VMWare® übergeben, aufgezeichnet und in das MSI-Format überführt werden.
    • Im Modul Installationen aufzeichnen wurde die Funktion zum Erzeugen der Ordner-Tabelle und die Ermittlung des Installationsverzeichnisses auf Schnelligkeit und bessere Resultate hin überarbeitet.
    • Neu: Das Ausführen von Powershell-Skripten als Custom Action.
    • Erweiterung der Bootstrapper-Funktionen.
    • MSI-Diff wurde erweitert, Anstatt das zweite MSI erst nach dem Start auszuwählen, können jetzt zwei MSI im Explorer ausgewählt und direkt überprüft werden.
    • Der neue Shell-Schalter /consoleoutput ermöglicht es, die kompletten Daten der Ausgabefenster in die Konsole umzuleiten. Ideal für unbeaufsichtigte Builds. Für diesen Zweck wurde auch ein fester ReturnCode eingeführt und alle möglichen MessageBoxen unterdrückt sowie deren Text im Ausgabefenster umgeleitet.
    • Eingebettete MSI-Pakete extrahiert beim Erstellen die Zertifikate aus signierten MSI-Dateien und minimiert damit das Bestätigen der Benutzerkontensteuerung.
    • Die Funktion CAB-/ZIP-Archive entpacken wurde überarbeitet und ermöglicht in 32/64 Bit-Modes kleinere Setups. Außerdem wurde eine Einstellung hinzugefügt, die das Entfernen der Daten der vorherigen Installation ermöglicht.
    • Die Patch-Erstellung benötigt keine Admin-rechte mehr.
    • Erweiterung der per Klick hinzufügbaren Abhängigkeiten.
    • Und vieles mehr.

    Downloadgröße ca. 17 MB
    Preis: privat 85 Euro/ gewerblich ab 195 Euro

      Download starten (16,6 MB)

    * Preisangaben des Herstellers zum Zeitpunkt des Download-Eintrags / Updates. Irrtümer vorbehalten.

    Voriger Download   |   Defekten Link melden   |   Nächster Download

    Diese Seite wurde bereits 29.943 mal aufgerufen.

    Anzeige

    DownloadtippsevDTA 2.0 Pro (VB, VBA & VB.NET)Unser Download-Tipp
    NEU! sevDTA 2.0 Pro (VB, VBA & VB.NET)

    Erstellen von SEPA-Sammellastschriften und Überweisungen mit IBAN-Rechner und Kontonummernprüfung. Ab sofort auch für Österreich einsetzbar!

     Mehr Details   |    Download (853 KB)   |    Bestellen

    Hinweis:
    Das Team von vb@rchiv haftet nicht für Schäden, die durch Installation / Ausführen eines hier im Downloadarchiv angebotenen Programms entstehen!

    nach obenzurück
     
       

    Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2017 vb@rchiv Dieter Otter
    Alle Rechte vorbehalten.
    Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

    Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel