vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
vb@rchiv Offline-Reader - exklusiv auf der vb@rchiv CD Vol.4  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2017
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

Fragen & Antworten rund um sev-Komponenten
sevOutBar - Outlook-Ordner rekursiv durchlaufen 
Autor: mumpel
Datum: 05.10.17 10:35

Hallo!

Ich lese Outlook-Ordner in die sevOutBar ein. Da ich aber die Anzahl der Unterordner (z.B. im Posteingang) nicht kenne berücksichtigt mein Code derzeit nur 3 Ordnerebenen. Wie kann ich jetzt den Posteingang rekursiv durchlaufen und alle Ordnerebenen einlesen? Dargestellt werden die Ordner im Format Posteingang=>Unterorder1=>UnterOrdner2..... Damit nur "Posteingang" und "Gesendete Elemente" berücksichtigt werden arbeite ich mit Select Case.

Hier mein derzeitiger Code für 3 Ordnerebenen (nicht schön, aber funktioniert).
    For Each subfolder1 In Folder.Folders
       Select Case subfolder1.Name
              Case "Posteingang"
                 On Error Resume Next
                   oGrp.AddItem subfolder1.Name, "nIndexPE" & lngZaehler2
                   For Each subfolder2 In subfolder1.Folders
                   Select Case subfolder2.Name
                   Case "Postausgang", "Gelöschte Elemente", "PrintMail", _
                        "Entwürfe", "Suchordner", "RSS-Feeds", "Junk-E-Mail", _
                        "Angriffe"
 
                   Case Else
                       oGrp.AddItem subfolder1.Name & "=>" & _
                         subfolder2.Name, "nIndexPU1" & lngZaehler3
                       For Each subfolder3 In subfolder2.Folders
                                oGrp.AddItem subfolder1.Name & "=>" & _
                                  subfolder2.Name & _
                                             "=>" & subfolder3.Name, _
                                             "nIndexPUU1" & lngZaehler4
                           lngZaehler4 = lngZaehler4 + 1
                       Next subfolder3
                    End Select
                       lngZaehler3 = lngZaehler3 + 1
                   Next subfolder2
              Case "Gesendete Elemente"
                   oGrp.AddItem subfolder1.Name, "nIndexGE" & lngZaehler2
       End Select
       lngZaehler2 = lngZaehler2 + 1
    Next subfolder1
Danke!

Gruß, René
alle Nachrichten anzeigenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Neue Version! sevEingabe 3.0 (für VB6 und VBA)
Das Eingabe-Control der Superlative! Noch besser und noch leistungsfähiger!
Jetzt zum Einführungspreis       - Aktionspreis nur für kurze Zeit gültig -
 ThemaViews  AutorDatum
sevOutBar - Outlook-Ordner rekursiv durchlaufen87mumpel05.10.17 10:35
Re: sevOutBar - Outlook-Ordner rekursiv durchlaufen45ModeratorDieter07.10.17 18:33
Re: sevOutBar - Outlook-Ordner rekursiv durchlaufen37mumpel07.10.17 19:52

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2017 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel