vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
sevAniGif - als kostenlose Vollversion auf unserer vb@rchiv CD Vol.5  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2014
 
zurück
Rubrik: Datum/Zeit und Timer · Datums- und Zeitfunktionen   |   VB-Versionen: VB5, VB604.09.03
Datumseingaben auf Plausibilit?t pr?fen II

Datum auf Plausibilit?t pr?fen und im richtigen (System-)Format ausgeben

Autor:   Dieter OtterBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  9.805 
www.tools4vb.deSystem:  Win9x, WinNT, Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8 Beispielprojekt auf CD 

Mag sein, dass der erste Tipp zum prüfen eines Datums etwas flexibler ist (siehe  Datumseingaben auf Plausibilität prüfen), aber einfacher gehts mit IsDate. Auch hier ist es dem Anwender möglich das Datum vereinfacht einzugeben (solange er sich auch an seine selbst definierten Einstellungen hält).

Ausserdem sollte man doch nicht so star auf DD.MM.YYYY beharren. Was macht es denn für einen Sinn, wenn man das gewünschte Datumsformat in Windows einstellen kann und irgendwelche "Hardcore"-Programmierer machen es so wie sie wollen (und nicht der Anwender)?

' Benötigte Deklarationen
Private Declare Function GetLocaleInfo Lib "kernel32" _
  Alias "GetLocaleInfoA" ( _
  ByVal Locale As Long, _
  ByVal LCType As Long, _
  ByVal lpLCData As String, _
  ByVal cchData As Long) As Long
' Datumsformat ermitteln
Public Function GetShortDateFormat() As String
  Const LOCALE_SYSTEM_DEFAULT As Long = &H800
  Const InfoID As Long = &H1F
 
  Dim lngRet As Long
  Dim strBuffer As String
  Dim lngLocale As Long
 
  lngRet = GetLocaleInfo(LOCALE_SYSTEM_DEFAULT, InfoID, _
    vbNullString, 0)
 
  If lngRet > 0 Then
    strBuffer = String$(lngRet, 0)
    If GetLocaleInfo(LOCALE_SYSTEM_DEFAULT, InfoID, _
      strBuffer, Len(strBuffer)) Then
 
      If InStr(strBuffer, vbNullChar) Then
        GetShortDateFormat = Left$(strBuffer, _
          InStr(strBuffer, vbNullChar))
      Else
        GetShortDateFormat = strBuffer
      End If
    End If
  End If   
End Function

Und so könnte das dann z.B. beim Verlassen eines Eingabefeldes (LostFocus) aussehen:

Private Sub Text1_LostFocus()
  If IsDate(Text1.Text) Then
    Text1.Text = Format(Text1.Text, GetShortDateFormat())
  End If
End Sub

Dieser Tipp wurde bereits 9.805 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2014 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.

Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel