vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Blitzschnelles Erstellen von grafischen Diagrammen!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2018
 
zurück
Rubrik: HTML/Internet/Netzwerk · WebBrowser   |   VB-Versionen: VB2005, VB200813.10.08
Snapshot einer Webseite erstellen

Mit dieser Funktion lässt sich ein Snapshot einer Webseite erstellen, die aktuell im WebBrowser-Control angezeigt wird.

Autor:   Dieter OtterBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  12.211 
www.tools4vb.deSystem:  Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

Mit nachfolgender Funktion lässt sich ein Snapshot einer Webseite erstellen, die aktuell im WebBrowser-Control angezeigt wird.

Imports System.Drawing
''' <summary>
''' Erstellt einen Snapshot vom Inhalt der gerade im 
''' WebBrowser-Control angezeigten Webseite
''' </summary>
''' <param name="wb">WebBrowser-Control</param>
''' <param name="bCutScrollbars">optional. True, wenn Scrollbars 
''' ausgeblendet werden sollen</param>
''' <returns>Bitmap-Objekt mit dem Inhalt der Webseite als Bild</returns>
Private Function wbSnapshot(ByVal wb As WebBrowser, _
  Optional ByVal bCutScrollbars As Boolean = True) As Bitmap
 
  Dim oBitmap As Bitmap
 
  If bCutScrollbars Then
    ' Snapshot ohne WebBrowser-Scrollbars
    With wb.Document.Body.ClientRectangle
      oBitmap = New Bitmap(.Width, .Height)
    End With
  Else
    ' Snapshot mit WebBrowser-Scrollbars
    oBitmap = New Bitmap(wb.Width, wb.Height)
  End If
 
  ' Inhalt des WebBrowser-Controls in das Bitmap-Objekt "zeichnen"
  wb.DrawToBitmap(oBitmap, New Rectangle(0, 0, oBitmap.Width, oBitmap.Height))
 
  ' Bitmap-Objekt zurückgeben
  Return (oBitmap)
End Function

Anwendungsbeispiel:
Platzieren Sie auf die Form ein WebBrowser-Control, eine TextBox zur Einagbe der URL, sowie einen Button und ein PictureBox-Control. Die PictureBox dient zum Anzeigen des Snapshots der aktuellen Webseite.

Public Class Form1
 
  ' Timer-Objekt
  Dim WithEvents oTimer As New Timer
  Private Sub TextBox1_KeyPress(ByVal sender As Object, _
    ByVal e As System.Windows.Forms.KeyPressEventArgs) Handles TextBox1.KeyPress
 
    If Asc(e.KeyChar) = 13 Then
      e.Handled = True
 
      ' Buttons deaktivieren, bis Seite vollständig geladen wurde
      Button1.Enabled = False
 
      ' Bildfeld löschen
      PictureBox1.Image = Nothing
 
      ' URL laden und anzeigen
      WebBrowser1.Navigate(TextBox1.Text)
      Me.Cursor = Cursors.WaitCursor
      oTimer.Interval = 100
      oTimer.Start()
    End If
  End Sub
  Private Sub oTimer_Tick(ByVal sender As Object, _
    ByVal e As System.EventArgs) Handles oTimer.Tick
 
    ' Prüfen, ob Webseite vollständig geladen wurde
    With WebBrowser1
      If .ReadyState = WebBrowserReadyState.Complete Then
        oTimer.Stop()
        Me.Cursor = Cursors.Default
        Button1.Enabled = True
      End If
    End With
  End Sub
  Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, _
    ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click
 
    ' Snapshort erstellen
    PictureBox1.Image = wbSnapshot(WebBrowser1)
  End Sub
End Class

Dieser Tipp wurde bereits 12.211 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Aktuelle Diskussion anzeigen (2 Beiträge)

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2018 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel