vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Erstellen von dynamischen Kontextmen?s - wann immer Sie sie brauchen!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2014
 
zurück
Rubrik: Dateisystem · Dateien lesen/schreiben   |   VB-Versionen: VB2005, VB200819.04.10
Text am Anfang einer Textdatei einf?gen

Eine Funktion zum Einf?gen von Text am Anfang einer Textdatei und zum Anf?gen am Ende

Autor:   Dietrich HerrmannBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  8.110 
ohne HomepageSystem:  Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8kein Beispielprojekt 

Top-Weihnachtsangebote!!
An Weinachten denken ... sich Freude schenken!
Top-Angebote - Sparen Sie bis zu 130,- EUR

Angeregt von dem Tipp  Textdatei rückwärts einlesen habe ich mal aus meinem "Archiv" die folgende Funktion heraus gekramt, die ich schon lange verwende. Diese Funktion ist eine Ergänzung der allgemein bekannten Funktionen für die Verwendung von Textdateien zum Lesen/Schreiben/Speichern. Der Parameter atTop steuert, ob der zu speichernde Text (String) am Anfang der Textdatei eingefügt oder am Ende angefügt wird.

''' <summary>
''' Text anfügen an bestehende Datei
''' oder die Datei neu anlegen, wenn sie nicht existiert
''' und Text hineinschreiben, bei atTop=True an den Anfang schreiben
''' </summary>
''' <param name="fileName">Name der Textdatei</param>
''' <param name="str">anzufügender String</param>
''' <param name="atTop">True: String wird am Dateianfang eingefügt, False: anfügen am Ende</param>
''' <param name="fDel">True: Inhalt Textdatei wird neu angelegt,False: alter Inhalt bleibt</param>
Public Sub addToTxtFileStr(ByVal fileName As String, ByVal str As String, _
  Optional ByVal atTop As Boolean = False, _
  Optional ByVal fDel As Boolean = False)
 
  Dim FiStr As FileStream
 
  If atTop Then
    ' am Anfang einfügen
    Dim oldTxt As String = GetFileContents(fileName)
    FiStr = New FileStream(fileName, FileMode.Truncate) 'neu erstellen
    Dim StrWr As StreamWriter = New StreamWriter(FiStr)
    StrWr.WriteLine(str)
    StrWr.Write(oldTxt)
    StrWr.Close()
  Else
    If fDel Then
      ' neu einschreiben
      FiStr = New FileStream(fileName, FileMode.Truncate)
    Else
      ' am Ende anfügen
      FiStr = New FileStream(fileName, FileMode.Append)
    End If
    Dim StrWr As StreamWriter = New StreamWriter(FiStr)
    StrWr.WriteLine(str)
    StrWr.Close()
  End If
End Sub

Dazu die Funktion zum Lesen einer Textdatei:

''' <summary>
''' Inhalt einer Textdatei lesen
''' </summary>
''' <param name="file_name">Name der Textdatei</param>
Public Function GetFileContents(ByVal file_name As String) As String
  Dim stream_reader As New IO.StreamReader(file_name, True)
  Dim contents As String = stream_reader.ReadToEnd()
 
  stream_reader.Close()
  Return contents
End Function

Dieser Tipp wurde bereits 8.110 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2014 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.

Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel