vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
TOP-Angebot: 17 bzw. 24 Entwickler-Vollversionen zum unschlagbaren Preis!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2018
 
zurück
Rubrik: Dateisystem · Dateien - allgemein   |   VB-Versionen: VB2005, VB200814.12.10
Archivdateien wie CAB und ZIP mit .NET

Oft ist es notwendig Archivdateien im CAB- oder ZIP-Format mit .Net zu erstellen. Mit Hilfe des Microsoft Windows Installer XML (WiX) Toolset ist dies nun sehr komfortabel möglich.

Autor:   Marcus JacobBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  10.612 
www.jacob-software-development.deSystem:  Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10kein Beispielprojekt 

.NET hat leider keine Klassen zur Erstellung und verarbeiten von CAB-Files. Man findet einschlägige Lösungen dies mit .NET zu bewerkstelligen.

Eine sehr komfortable Lösung bietet hier eine von Microsoft(!) entwickelte Library. Sie ist Teil dessen Windows Installer XML (WiX) Toolset. Das Toolset wird mit einem großen Teil an DLL's als Teil des SDK vertrieben.
Die Library, die es erlaubt Cabinet-Dateien zu erzeugen und zu entpacken heißt: Microsoft.Deployment.Compression.Cab.

Doch nun zur Vorgehensweise:
Für die Implementation braucht WiX nicht installiert zu werden. Unter http://wix.sourceforge.net/releases/3.6.1203.0/wix36-binaries.zip erhält man die notwendigen Librarys. Aus dem Archiv werden folgende Dateien benötigt:

  • Microsoft.Deployment.Compression.dll und
  • Microsoft.Deployment.Compression.Cab.dll

Dies Librarys fügen Sie ihrem Projekt als Verweis hinzu. Mit den folgenden Zeilen Code können Sie nun in .NET CAB-Archive erzeugen bzw. entpacken:

In Visual Basic:

Imports Microsoft.Deployment.Compression.Cab
...
Private Sub Compress(ByVal CabFile As String, _
  ByVal FilesToArchive As List(Of String))
 
  Dim Cab As New CabInfo(CabFile)
  Cab.PackFiles(Nothing, FilesToArchive, Nothing)
End Sub
Drivate Sub Decompress(ByVal CabFile as string, ByVal OutDir as string)
  Dim Cab As New CabInfo(CabFile)
  Cab.Unpack(OutDir)
End Sub

In C#:

Using Microsoft.Deployment.Compression.Cab
...
private void Compress(string CabFile, List<string> FilesToArchive)
{
  CabInfo Cab = new CabInfo(CabFile);
  Cab.PackFiles(null, FilesToArchive, null);
}
private void Decompress(string CabFile, string OutDir)
{
  CabInfo Cab = new CabInfo(CabFile);
  Cab.Unpack(OutDir);
}

Mit diesen wenigen Zeilen Code ist es nun auch möglich das CAB-File-Format in .NET entsprechend zu nutzen.

Weiterhin bietet Microsoft mit der Library Microsoft.Deployment.Compression.Zip aus dem gleichen Paket die Möglichkeit zur Erstellung von Zip-Dateien. Im Paket ebenfalls enthalten ist die Hilfedatei im MSDN-Format für die Librarys. Der Dateiname lautet: DTF.chm.

Dieser Tipp wurde bereits 10.612 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Aktuelle Diskussion anzeigen (5 Beiträge)

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2018 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel