vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
NEU! sevCoolbar 3.0 - Professionelle Toolbars im modernen Design!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2017
 
zurück
Rubrik: Dateisystem · Dateien lesen/schreiben   |   VB-Versionen: VB2010 - VB201523.10.17
Anzahl Zeichen am Ende einer Text-Datei lesen

Eine Routine zum schnellen Lesen einer Anzahl von Textzeichen, die den Abschluß eines langen Textes in einer Datei bilden

Autor:   Manfred BohnBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  277 
ohne HomepageSystem:  Vista, Win7, Win8, Win10kein Beispielprojekt 

Um die Zeichen am Ende eines langen Textes zu lesen, kann man die Datei binär als Filestream öffnen und ab einer bestimten Byte-Position den Inhalt lesen (Random Access). Diese Bytefolge ist durch den passenden Text-Decoder in eine Folge von Textzeichen umzuwandeln.

Es ist zu beachten, daß z.B. in Unicode-Formaten gespeicherte Texte mehr als ein Zeichen pro Byte verwenden. Die "GetMaxByteCount"-Methode der Encoder-Klasse gibt das Maximum an. Deswegen kann der aus der Bytefolge erhaltene Text länger sein, als die angeforderte Zahl der Zeichen (Parameter: LengthOfText) und wird in dem Fall gekürzt.

Function GetEndOfTextFile(ByVal File As String, _
  LengthOfText As Integer, enc As System.Text.Encoding) As String
 
  If Not IO.File.Exists(File) Then Return Nothing
  If LengthOfText < 1 Then Return Nothing
  If enc Is Nothing Then Return Nothing
 
  Dim fi As New IO.FileInfo(File)
  If fi.Length < 1 Then Return Nothing
 
  Dim Bytelength As Integer = enc.GetMaxByteCount(1) * LengthOfText
  If fi.Length < Bytelength Then Bytelength = fi.Length
 
  Dim pos As Integer = fi.Length - Bytelength
  Dim EndOfTextFile(Bytelength - 1) As Byte
 
  Try
    Using fs As New IO.FileStream(File, _
      IO.FileMode.Open, IO.FileAccess.Read, IO.FileShare.ReadWrite)
 
      fs.Position = pos
      fs.Read(EndOfTextFile, 0, Bytelength)
    End Using
 
    Dim text As String = enc.GetString(EndOfTextFile)
    If text.Length > LengthOfText Then
      text = text.Substring(text.Length - LengthOfText, LengthOfText)
    End If
 
    Return text
  Catch
    Return Nothing
  End Try
End Function

Dieser Tipp wurde bereits 277 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2017 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel