vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Sch?tzen Sie Ihre Software vor Software-Piraterie - mit sevLock 1.0 DLL!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2017
 
zurück
combit List & Label 8.0 - Wunscherfüllungsversion

Vor kurzem ist die neue Version des beliebten Report-Generators List & Label 8.0 erschienen. combit selbst nennt es die "Wunscherfüllungsversion", da gezielt und vorrangig Kundenwünsche realisiert wurden. Ganz oben auf der Wunschliste der Kunden standen: Charting und PDF-Export. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel zeigen, was sich noch alles getan hat.
01.11.01Ein Bericht von Dieter Otter

Allgemeines
Bei der neuen Version des Reportgenerators List & Label 8.0 aus dem Hause combit wurden bei der Entwicklung im Wesentlichen drei Schwerpunkte gesetzt: Web-Reporting, Charting und eine erhöhte Benutzerfreundlichkeit.

Das datenbankunabhängige Entwicklungstool bietet vielfältige Automatisierungen und neue Exportformate, die weborientierte Anwendungen unterstützen. Die Betriebsmöglichkeit auf einem Webserver ermöglicht z.B. den komfortablen Einsatz im Rahmen eines Webshops. Ebenfalls auf die Zukunft ausgerichtet ist die .NET-Unterstützung in Form einer speziellen Komponente. Das Erstellen von grafischen Auswertungen, Diagrammen und Statistiken wird mit der neuen Charting-Funktionalität verwirklicht. Der Bedienkomfort wurde unter anderem mit einem überarbeiteten Formelassistenten und neuen Designermodi gesteigert.

Datenbank-Unabhängigkeit
combit List & Label ist ein datenbankunabhängiges Entwicklungstool für umfangreiche Report-, Etiketten- und Formularausgabefunktionen. Mit nur wenigen Programmzeilen kann der Reportgenerator in bestehende Anwendungen eingebunden werden. Eigene Applikationen sind so rasch mit leistungsfähigen Funktionen in Sachen Reports, Formulare, Listen und Etiketten ausgestattet. List & Label besteht aus der Druckengine und einem Formulardesigner. Da die Datenübergabe direkt aus der Anwendung erfolgt, ist das Tool unabhängig von einer bestimmten Datenbank - das schafft neben Flexibilität auch Geschwindigkeit. Der Designerteil kann ohne Lizenzgebühren an den Endanwender weitergegeben werden.

' Programmierbeispiel für die datenbankunabhängige Datenübergabe
Dim hLlJob As Long
Dim nLanguage As Long
Dim Result As Long
 
' Initialisieren
nLanguage = CMBTLANG_GERMAN
hLlJob = LlJobOpen(nLanguage)
 
' Variablen (hier für Etikettendruck)
LlDefineVariableStart hLlJob
Result = LlDefineVariableExt(hLlJob, "Absender", "D.Otter...", LL_TEXT, "")
Result = LlDefineVariableExt(hLlJob, "KundenNr", "0001", LL_TEXT, "")
Result = LlDefineVariableExt(hLlJob, "Anrede", "Herrn", LL_TEXT, "")
Result = LlDefineVariableExt(hLlJob, "Name", "Dieter Otter", LL_TEXT, "")
...

Der Ausdruck von Listen oder Etiketten kann entweder direkt auf den Drucker oder in eine zoombare Echtseiten-Vorschau erfolgen. Neu in der Version 8.0 ist das direkte Erzeugen von PDF-, HTML-, XML- oder MHTML-Dateien. Der Ablauf der "Druckroutine" ist hierbei immer derselbe. Sie geben lediglich in einem Parameter das Ziel der Ausgabe an, d.h. ein- und derselbe Programmiercode für die unterschiedlichsten Ausgaben! Exportergebnisse können automatisch per eMail versendet werden.

Der List & Label - DTP-Designer Der List & Label Designer
Der DTP-Designer bietet umfassende Gestaltungswerkzeuge und eine Vielzahl an Filtern und Layout-Optionen, die sich bequem per Drag & Drop konfigurieren lassen. Spezielle Text- und Listenobjekte lassen kaum Wünsche offen. Bei Weitergabe des Designers erhält auch der Endanwender diese Gestaltungsmöglichkeiten, und das sogar ohne weitere Kosten. Da List & Label nun auch HTML-formatierten Text verarbeitet, können z.B. Webseiten dynamisch aus dem Internet geladen werden.

Der überarbeitete Formelwizard bietet Syntax-Highlighting und unterstützt beim Erstellen von Formeln. Auch komplexe Berechnungen und Stringmanipulationen zur Laufzeit sind möglich. Die neuen Designermodi sorgen für mehr Übersicht durch noch komfortableres WYSIWYG-Design.

Die Programmierumgebungen
List & Label 8.0 ist für alle DLL-fähigen Programmiersprachen, sowie für Delphi (VCL) und Visual Basic (OCX) verfügbar. Die volle Entwicklerversion inkl. unlimitierter Runtime-Lizenz und .NET-Unterstützung ist ab 559,- EUR erhältlich, als reine Visual Basic- oder Delphi-Version schon ab 359,- EUR zzgl. MWSt.

Was hat die Version 8.0 an Neuerungen zu bieten?

Export
Neue Formate sorgen für mehr Flexibilität und einen reibungslosen Datenaustausch. So ermöglicht die direkte Ausgabe in das Adobe® Portable Document Format TM (PDF) plattformübergreifende Ausdrucke und sorgt für Lesbarkeit auf fast jedem System. MHTML bietet den Vorteil, dass Bilder direkt in die Datei mit den Daten eingebettet werden können. Mit dem XML-Format gibt es die Möglichkeit auch komplexe Informationen zum Design des Reports weiterzuverarbeiten.

Vor allen Dingen die vielgewünschte PDF-Unterstützung hat uns überzeugt. Mit nur einer einzigen Parameter-Änderung am bestehenden Code der Vorgängerversion List & Label 6.0 oder 7.0 und zwei, drei zusätzlichen Funktionsaufrufen erfolgte der Ausdruck in eine PDF-Datei - und das genau so, wie wir uns das gewünscht hatten. Mit diesem neuen Feature wird z.B. das Versenden von Rechnungen per eMail zum Kinderspiel.

Neu! Die Charting-Funktion von List & Label 8.0 Web-Reporting
Die neue Version verarbeitet auch HTML-formatierten Text, wodurch z.B. Datenbankfelder mit Inhalten von Webseiten direkt in die Reports eingebunden werden können. Mit dem Erwerb einer speziellen Lizenz kann List & Label sogar direkt auf Webservern eingesetzt werden. Damit bieten sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Reporting-Aufgaben im Rahmen eines Webshops. Ein weiteres neues Feature sorgt dafür, dass Export-Ergebnisse ganz automatisch als eMail-Attachment versendet werden. So erhält z.B. der Kunde direkt nach seiner Online-Bestellung eine Auftragsbestätigung per eMail.

Charting
Diese Funktion ermöglicht grafische Auswertungen, Diagramme und Statistiken. Dabei werden die Daten in der Regel nur einmal aufbereitet und stehen dann außer für Reports auch für Diagramme zur Verfügung. 30 Diagramm-Typen, verschiedene Perspektiven, Lichteffekte und einiges mehr bieten vielfältige Darstellungsmöglichkeiten.

Formelwizard
Der überarbeitete Formelassistent mit Syntax-Highlighting nimmt viel Arbeit beim Erstellen von Formeln ab. Er vervollständigt diese, berät über Tooltips und schlägt Werte für die Parameter vor. So können auch komplexe Formeln auf einfache Weise erstellt und dabei Zeit gespart werden.

Benutzerfreundlichkeit
Die neuen Designermodi erlauben ein komfortableres WYSIWYG-Design. Zusätzlich zum Layout und dessen Vorschau steht nun ein bearbeitbarer Vorschaumodus zur Verfügung. Um die Übersicht zu erhöhen, sind die Zoomeinstellungen der Arbeitsfläche und der Vorschau voneinander unabhängig - so fällt auch das Designen von Formularen im Detailbereich leichter. Der Projekt-Assistent unterstützt den Endanwender beim Anlegen neuer Listen-, Etiketten- und Karteikartenprojekte, indem er das grundlegende Layout definiert.

Unterstützung von Microsoft .NET
.NET spielte in der Projektplanung und Produktentwicklung eine wichtige Rolle. Die neue Version bietet entsprechende Unterstützung. Die spezielle Komponente ("Assembly") stellt die komplette List & Label Funktionalität unter .NET zur Verfügung.

Crystal Reports Migrationshilfe
Dieses neue Tool vereinfacht die Projektübernahme für Entwickler, die von Crystal Reports auf List & Label umsteigen wollen.

Unser Gesamteindruck

combit List & Label hat bei uns in der aktuellen Version 8.0 einen in allen Belangen sehr positiven Gesamteindruck hinterlassen. Besonders hervorzuheben ist die leichte Handhabung der Programmierschnittstelle, die vielfältigen neuen Export-Formate, sowie die nochmals verbesserte und überarbeitete Benutzerfreundlichkeit des DTP-Designers.

Der Umstieg von der Vorgängerversion 6.0/7.0 auf die aktuelle Version bedarf keinerlei Änderungen am bestehenden Quellcode. Um die neuen Features, wie PDF-Export in der eigenen Anwendung nutzen zu können, sind lediglich ein paar neue Funktionsaufrufe einzufügen.

Für alle Neueinsteiger sind im Lieferumfang zahlreiche Programmier-Beispiele vorhanden. Von Access über Visual-Basic bis hin zu .NET finden Sie Beispielcodes für das Drucken von Reports, Etiketten oder Diagrammen.

Die Dokumentation ist ausführlich und beschreibt u.a. alle DLL-Funktionen übersichtlich mit allen Parametern und beinhaltet ebenfalls viele Beispiele.

Bewertung

LIST & LABEL 8.0 - REPORTGENERATOR
GESAMTWERTUNG
PREIS / LEISTUNGsehr gut
Preis:ab 359,- EUR
Weitere Infos unter:http://www.combit.net/
  Datenbank-Unabhängigkeit
  viele Exportformate
  keine Runtime-Gebühren
  komfortabler DTP-Designer
  volle .NET Unterstützung

Fazit
Die neue Version List & Label 8.0 überzeugt durch Leistung und stellt sich den Anforderungen des eCommerce und WEB-Reporting. Eingangs sprachen wir von "combit's Wunscherfüllungsversion" - jetzt müssen wir sagen: Noch nie war List & Label so gut wie heute - Kompliment an das Entwickler-Team von combit!

Download-Möglichkeit
Eine aktuelle Trial-Version von List & Label 8.0 finden Sie in unserem Download-Archiv. Der Download selbst erfolgt direkt über die Webseite von combit, da Sie zunächst ein kleines Formular mit ein paar persönlichen und allgemeinen Angaben ausfüllen müssen.

Mittlerweile liegt das Tool bereits in Version 13 vor!

combit GmbH
Seit 1988 entwickelt und vertreibt das Softwarehaus aus Konstanz Standardsoftware für kleine und große Unternehmen, sowie Entwicklungskomponenten für Software-Hersteller. combit schaffte den Aufstieg zum namhaften Unternehmen mit marktführenden Produkten in den Bereichen Adressverwaltung, Auftragsbearbeitung und Datenbankprogrammierung. Schon vielfach hat die Fachpresse Produkte aus dem Hause combit ausgezeichnet.

Kontakt
combit Software GmbH
Untere Laube 30
78462 Konstanz
DeutschlandTel.: +49 (0) 7531 906010
Fax: +49 (0) 7531 906018
 combit Software GmbH

 Download   |   weiter Homepage

Diese Seite wurde bereits 17.919 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2017 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel