vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
DTA-Dateien erstellen inkl. BLZ-/Kontonummernpr?fung  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2017
 
zurück
sevOutBar 4.0 für .NET Entwicklerkomponente

Eine Entwicklerkomponente, mit der sich im Handumdrehen ein Outlook ähnliches Benutzer-Interface erstellen lässt. Unterstützt beliebig viele Gruppen mit beliebig vielen Einträgen. Jeder Eintrag kann aus Symbol mit Symbolunterschrift und optionalem ToolTip bestehen. Modernes Design mit Farbverläufen u.v.m. Erhältlich als .NET- und als ActiveX-Version...
 
01.12.09Ein Bericht von Brian Schwartz

Vorwort
Als Umsteiger - so wie ich - auf .NET hat man es nicht leicht. Wenn dann noch zahllose und zeitaufwendige Versuche hinzukommen ein Outlook ähnliches Interface für eine eigene Anwendung zu erstellen, welche sich farblich und gestalterisch auch noch nahtlos an diese anpassen soll, dann scheitert man immer ganz. Zumal alles nur ein Hobby ist und man auch wenig Zeit hat und trotzdem Fortschritte sehen möchte. Wie auf Bestellung kam dann die Ankündigung des sevOutBar 4 für .NET, welches ich schon aus VB 6-Zeiten kannte. "Klasse!", dachte ich und habe mir sofort die Demo-Version heruntergeladen, getestet und einfach mal das Control in meiner eigenen Anwendung plaziert? Was ich dabei erlebt habe erfahren Sie in dieser Toolbesprechung.

Features
Zunächst aber einmal einige Features in einer kurzen Zusammenfassung.

Allgemein

  • Verwendbar in Microsoft Visual Studio .NET 2005/2008 (C# und VB.NET) bzw. Microsoft Visual Basic 5/6 und MS-Access ab Version 97 (ActiveX-Version)
  • Beispielprojekt für VB.NET 2005, Visual Basic 6 und MS-Access
  • modernes HTML-Hilfesystem mit ausführlicher Beschreibung aller Funktionen, Methoden und Ereignissen
  • keine zusätzlichen Runtime-Gebühren bei Weitergabe der Komponente mit der eigenen Anwendung
sevOutBar 4 - Funktionsumfang
  • Komfortables Erstellen der Menüleiste zur Designzeit über entsprechende Dialoge
  • Laden und Speichern von Designvorlagen
  • individuelle Farbgestaltung mit Farbverläufen
  • Individuelle Symbolgrößen (bspw. 16x16, 32x32, 48x48, 64x64
  • Beliebig viele Gruppen mit beliebig vielen Menüeinträgen
  • Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Gruppen und Einträgen zur Laufzeit
  • Anzeige von modernen Balloon-ToolTips für jede Gruppe/jeden Eintrag
  • Ein-/Ausblenden von einzelnen Gruppen und Menü-Elementen
  • Ein-/Ausblenden der Symbol-Unterschrift
  • Freies Festlegen der Symbolabstände und Text-Abstände
  • Freie Wahl der Startgruppe
  • autom. Scrollfunktion, falls Clientbereich für die Anzeige der Einträge zu klein

Die Tests
Als erstes sollten Sie sich einmal die übersichtliche und gut strukturierte Hilfe-Datei ansehen, welche so wie alle sev-Hilfedateien im HTMLHelp-Format (*.CHM) zur Verfügung gestellt wird.

Alle verfügbaren Klassen, inkl. Methoden, Eigenschaften und Ereignissen wurden beschrieben und vielfach sogar mit Beispielen versehen, die sich meist ohne Anpassungen in eigene Projekte einbinden und testen lassen. Wie gesagt... ich programmiere mit VB 2008 Pro!

Nach dem ersten Gedanken ("Oh je...!!!") habe ich mir einfach mal das mitgelieferte Demoprojekt geöffnet und angesehen, gefolgt von einem: "KLASSE...!!!".

Durch das mitgelieferten Demoprojektes konnte ich mir einfach mal bestimmte Ereignisse und Eigenschaften ansehen und ein wenig "herumspielen".

Dank des mitgelieferten Designers habe ich meine Anpassungen des Designs speichern und später in meinem eigenen Projekt wieder herstellen können. Und ich kann nicht nur das eine Design, sondern eine beliebige Anzahl an Designs speichern, welche ich in einem anderen Projekt bei Bedarf wieder laden kann.

Weiterhin war es mir möglich ohne eine einzige Zeile Quellcode alle gewünschten Gruppen und Menüelemente zu erstellen, zu ändern oder zu löschen. "Wunderbar...!" und ohne unnötigen Zeitaufwand. Erste Fortschritte zu sehen ist ein hervorragendes und gutes Gefühl.

Ich hatte die Möglichkeit kleine und große Symbole zu den Items hinzuzufügen, konnte die Items als Menü erstellen und habe sogar andere Objekte in das sevOutBar 4 einbetten können.

Große Symbole
Große Symbole
Kleine Symbole
Kleine Symbole (Menü)
Einbettung anderer Objekte
Einbettung anderer Objekte

Um zu zeigen, wie sich Outbar - Dank der vielfältigen grafischen separaten Einstellungen der Groups oder Items - in eigene Projekte integriert, hier nun ein Screenshot meiner Anwendung. Das Ein- und Anpassen von sevOutbar hat keine 10 Minuten gedauert.

Integration von sevOutBar4 in der eigenen Anwendung

Man muss es einfach selbst probieren, denn zeigen kann man auf Bildern nicht wirklich viel!

Kosten/Preise/Service
Die volle Entwicklerversion kostet 49,00 Euro. In Anbetracht dessen, dass keine weiteren Lizenzgebühren anfallen, egal wie oft man seine Anwendung verkauft, ist der Preis mit Sicherheit nicht zu hoch. Zudem wird ein automatischer E-Mail-Service angeboten, mit dem man über Updates informiert wird. Kundenwünsche und Fragen werden immer schnell beantwortet oder eingebunden und zur Verfügung gestellt.

Gesamteindruck
Viele angebotene Funktionen, z.B.: Tooltips (Tooltip-Icon, Tooltip-Überschriften oder Tooltip-Text), wurden nicht angesprochen, denn ich bin der Meinung, dass eigentlich jeder sich einmal die kostenlose Domoversion herunterladen und ansehen sollte. Die Handhabung ist - dank der ausgezeichneten Online-Hilfe - auch für Anfänger und/oder Umsteiger denkbar einfach.

Bewertung

sevOutBar 4.0 für .NET Entwicklerkomponente
GESAMTWERTUNG
PREIS / LEISTUNGsehr gut
Preis:49,- EUR
Weitere Infos unter:http://www.tools4vb.com/software/sevoutbar.php
  sehr einfache Handhabung
  ausgereifte Funktionen
  hervorragende Online-Hilfe
  günstiger Preis, da keine weiteren Lizenzgebühren

Fazit
Ich persönlich möchte sevOutbar in keinster Weise mehr vermissen und denke, dass sevOutBar 4 eine gelungene Erweiterung zur Version 3 geworden ist. Fast könnte man sagen, dass es "erwachsen" geworden ist und keine Wünsche mehr offen lässt.

Und wenn doch?
(Fast) ausgeschlossen!

Ich denke aber Herr Otter wird sich um alle Wünsche schnell und professionell kümmern, so wie man es von ihm und seinen sev-Komponenten gewohnt ist.

Kontakt
Dieter Otter, Tools & Components
Maria-Stern-Str. 20
97708 Steinach
Deutschland
Tel: (09708) 70 62 47
Fax: (09708) 70 62 46
 Dieter Otter

Unterschiede Test- und Vollversion
Die Test-Version ist voll funktionsfähig. Alle Funktionen stehen zur Verfügung, jedoch nur 30 Tage lang. Danach müssen Sie sich entweder für die registrierte Vollversion entscheiden oder aber das Tool von Ihrem System löschen.

 Download (580 KB)   |   weiter Homepage Bestellen

Diese Seite wurde bereits 9.448 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2017 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel