vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Blitzschnelles Erstellen von grafischen Diagrammen!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2017
 
zurück
Workshops - Datenbanken
Nachfolgend eine Liste aller Workshops, die sich mit dem Thema Datenbank-Programmierung beschäftigen.

Workshops in dieser Rubrik: 10

Tipp: Möchten Sie über neue Workshops im vb@rchiv informiert werden, so abonnieren Sie doch einfach unseren kostenlosen  Newsletter mit zusätzlichen Extra-Tipps - Monat für Monat!

Summer-Special bei Tools & Components!
Gute Laune Sommer bei Tools & Components
Top Summer-Special - Sparen Sie teilweise bis zu 120,- EUR
Alle sev-Entwicklerkomponenten und Komplettpakete jetzt bis zu 25% reduziert!
zum Beispiel:
  • Developer CD nur 479,20 EUR statt 599,- EUR
  • sevDTA 3.0 nur 224,30 EUR statt 299,- EUR
  •  
  • vb@rchiv   Vol.6 nur 20,00 EUR statt 24,95 EUR
  • sevCoolbar 3.0 nur 55,20 EUR statt 69,- EUR
  • - Werbung -Und viele weitere Angebote           Aktionspreise nur für kurze Zeit gültig

    Datenbanken
    15.08.05 Query Analyzer für den MS SQL-Server in VB

    Mit diesem Workshop möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie komplexe "Transact SQL (T-SQL)" Scripte mit VB und ADO auf einem MS SQL-Server, bzw. der kostenlosen MSDE absetzen können. Was wir dafür benötigen, ist ein Query Analyzer den wir uns in diesem Workshop bauen wollen.

    Autor: Roland Wutzke
    01.05.05 Strukturänderungen an der Datenbank

    Kunden arbeiten mit Ihrer Anwendung und Sie haben ein Update, bei welchem die Strukturen der Tabellen innerhalb des Backends geändert werden müssen. Was nun? Eine Lösung muss her, aber wie sieht diese aus? Das erfahren Sie in unserem Workshop. Dieser Wordshop wurde in Zusammenarbeit mit: Günther Kramer, Dieter Otter, Sascha Trowitzsch und Manuela Kulpa erstellt.

    Autor: Manuela Kulpa
    01.11.04 Recordset ohne ADO oder DAO - sozusagen virtuell

    In vielen Applikationen wird immer wieder eine Datenstruktur benötigt um beispielsweise Programminformationen, oder aber vom Anwender angelegte Eingabedaten abzulegen. Dafür bietet sich natürlich eine Datenbank wie Access, MS-SQL oder MySQL Server an. Der Nachteil dieser Vorgehensweise ist, dass auf dem Zielsystem erst einmal diese Datenbank angelegt, bzw. installiert werden muss…

    Autor: Roland Wutzke
    01.06.04 Grundlagen: Arbeiten mit der kostenlosen MSDE-Datenbank von Microsoft

    Mit diesem Workshop möchten wir aufzeigen, wie eine MSDE-Datenbank installiert wird, Datenbanken und Tabellen hinzugefügt werden, und wie diese Datenbanken in VB6 Programmen verwendet werden können.

    Autor: Wolfgang Christ
    01.03.03 MySQL ohne ADO und MyODBC

    Geht nicht? Doch es geht und zwar mit zwei zusätzlichen DLL's, die extra dafür entwickelt worden sind und auch noch weiter entwickelt werden. Hierbei handelt es sich um eine Standard-DLL, sowie eine ActiveX-DLL, die Ihnen ein Connection-Objekt und ein Recordset-Objekt zur Verfügung stellt und alle wichtigen und benötigten Befehle zum Öffnen von Datenbanken, Erstellen von Tabellen, Ausführen von Abfragen und Bearbeiten von Datensätzen enthält.

    Autor: Dieter Otter / Oliver Greiner
    01.11.02 Zugriff auf MySQL-Datenbanken (ADO)

    Dieser Workshop zeigt Ihnen, welche Schritte im Einzelnen notwendig sind, um mit Visual Basic oder direkt aus MS-Access heraus auf eine MySQL-Datenbank zuzugreifen.

    Autor: Martin Riedl
    10.08.01 Datenbank-Inhalt als HTML-Report anzeigen

    Im Zeitalter des Internets wächst der Wunsch vieler Anwender, bestimmte Daten im WWW auf der eigenen Homepage zu veröffentlichen. Dieser Workshop zeigt, wie sich die Daten als HTML-Report darstellen lassen. Hierzu werden ein- oder mehrere HTML-Dateien erzeugt, welche durch Navigations-Links entsprechend miteinander verknüpft sind.

    Autor: Dieter Otter
    15.05.01 Einführung in die Datenbankprogrammierung mit VB Teil 3

    Im dritten Teil unseres Datenbank-Workshops lernen Sie einige der zahlreichen Möglichkeiten der SQL-Abfragesprache kennen. SQL (engl. "Structured Query Language") ist ein Bestandteil der JET-Datenbank-Engine, und eignet sich hervorragend für das Filtern (Suchen) mehrerer Datensätze einer Datenbanktabelle anhand ganz bestimmter Selektionskriterien (Abfragekriterien).

    Autor: Dieter Otter
    01.04.01 Einführung in die Datenbankprogrammierung mit VB Teil 2

    Im zweiten Teil unseres DB-Workshops lernen Sie verschiedene Möglichkeiten kennen, um Datensätze schnell aufzufinden (Datenfeld-Indizierung). Außerdem erfahren Sie, wie eine Datenbank-Tabelle nach bestimmten Datenfeldern sortiert werden kann.

    Autor: Dieter Otter
    15.02.01 Einführung in die Datenbankprogrammierung mit VB Teil 1

    Dieser Workshop richtet sich an alle Entwickler, die bisher zwar in Visual-Basic programmiert haben, jedoch mit der Datenbankprogrammierung noch nicht in Berührung gekommen sind.

    Autor: Dieter Otter

    nach obenzurück
     
       

    Copyright ©2000-2017 vb@rchiv Dieter Otter
    Alle Rechte vorbehalten.
    Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

    Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel