vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
sevAniGif - als kostenlose Vollversion auf unserer vb@rchiv CD Vol.5  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2017
 
zurück
Workshops - VB.NET
Nachfolgend eine Liste aller Workshops, die sich mit dem Thema zur VB.NET-Programmierung beschäftigen.

Workshops in dieser Rubrik: 27

Tipp: Möchten Sie über neue Workshops im vb@rchiv informiert werden, so abonnieren Sie doch einfach unseren kostenlosen  Newsletter mit zusätzlichen Extra-Tipps - Monat für Monat!

.NET
04.10.10 Einfacher Kopierschutz mit Online-Aktivierung

Es gibt schon einen Workshop für VB Classic. Dieser Workshop ist jedoch etwas anders orientiert. In diesem Workshop wird gezeigt, wie sich ein eineracher kompakter Kopierschutz mit Online-Aktivierung realisieren lässt.

Autor: Niel Wagensommer
01.02.10 ListView filtern, sortieren und gruppieren in WPF

Dieser Workshop zeigt, wie man ein ListView in WPF (Visual Basic Studio 2008) relativ einfach filtern, sortieren und gruppieren kann und dies auch angemessen darstellt.

Autor: Maas
01.10.09 Assemblies und deren Versionen in VB.NET

Dieser Workshop erläutert die Vorgehensweise beim Erstellen und Verteilen eigener Assemblies (DLL's) auf den Endkundensystemen und zeigt, auf was geachtet werden muss, wenn man unterschiedliche Versionen einer DLL erstellt und verteilt (Stichwort Kompatibilität einer DLL).

Autor: Oliver Greiner
01.09.09 Klasse zum Loggen in eine ODBC-Tabelle

Mit diesem Klassenmodul lassen sich "fehlerhafte" SQLs in eine Datei speichern und automatisch bei erneutem Aufruf der ExecuteSQL-Methode wieder ausführen, so dass die fehlerhaften SQLs nicht verloren gehen.

Autor: Carsten Stuplich
03.08.09 UAC-konforme Anwendungen entwickeln

Die Benutzerkontensteuerung wird von einigen Anwendern und Entwicklern verflucht. Dieser Workshop zeigt, wie eigene Anwendungen abgestimmt werden müssen, damit diese unter Windows Vista und Windows 7 korrekt arbeiten.

Autor: Ralf Ehlert
15.05.09 Eigenschaften und Verhalten von 'Nothing'

Im Framework-VB stellt 'Nothing' offenbar einfach einen Speicherbereich dar, in dem alle Bits auf '0' gesetzt sind. Angemessen wäre deshalb die Bezeichnung 'Null', die in der VB-Dokumentation auch gelegentlich benutzt wird (z.B. in Zusammenhang mit der Nullable-Struktur).

Autor: Manfred Bohn
04.05.09 ListView um einen Suchdialog erweitern

In vielen Anwendungen ist es selbstverständlich, das man in einem Inhalt suchen kann. Das ListView-Control bietet jedoch leider keine Suche, lässt sich aber mit folgendem Tipp nachrüsten.

Autor: Carsten Stuplich
02.02.09 Die Gestaltung von LING-Abfragen bei System.Arrays

In diesem Workshop finden Sie Erläuterungen, Beispiele und einige Erweiterungen zu LINQ-Abfragen bei System.Arrays. LINQ (Language Integrated Query) ist neu in VB2008 und stellt ein Konzept zur Verfügung, das Datenzugriffe aus verschiedenen Quellen mit einheitlichem VB-Code möglich macht.

Autor: Manfred Bohn
07.08.08 MSI-Setup mit Visual Studio 2005/2008

Ziel dieses Workshops ist es, Ihnen die doch etwas komplexe Thematik der MSI Setup Pakete näher zu bringen und aufzuzeigen, wie Sie zu einem bestehenden Projekt ein Setup-Projekt hinzufügen und letztendlich das Setup konfigurieren und erstellen.

Autor: Roland Wutzke
01.08.08 Kontrollierte Abfrage numerischer Werte durch Extension Methods

Modul zur Überwachung der Ausprägung von Doublewerten während der Durchführung umfangreicher Berechnungen durch kontrollierte und protokollierte Abfrage der Werte

Autor: Manfred Bohn
15.07.08 Bildbearbeitung mit GDI+

Visual Basic stellt im Namespace 'Drawing' eine Vielzahl von Funktionen zur Verfügung, die für die Bildbearbeitung von großem Nutzen sind. Die Anwendung dieser Verfahren ist etwas gewöhnungsbedürftig. Die Routine PicCut aus diesem Workshop demonstriert den Umgang mit Bild-Ausschnitten. Sie ist so programmiert, dass sie auch direkt in eigene Anwendungen übernommen werden kann.

Autor: Manfred Bohn
21.05.08 Neuerungen in Visual Basic 2008 - Von Local Type Inference bis zu LINQ

Dieser Workshop soll Ihnen einen Überblick über die Neuerungen von Visual Basic 2008 geben. Als Entwicklungsumgebung wird die Express Edition von Visual Basic 2008 verwendet.

Autor: Ralf Ehlert
02.05.08 Daten aus ODBC-Datenquelle in SQLite-Datenbank schreiben (VB.NET)

In diesem Workshop werden Funktionen vorgestellt, mit denen sich das Ergebnis eines SELECT-SQLs, welches auf einer beliebigen ODBC-Datenquelle ausgeführt werden kann, in eine SQLite-Datenbank zu schreiben.

Autor: Carsten Stuplich
15.04.08 Übersicht über die Hilfsmittel für Operationen auf Bit-Ebene (VB2005/2008)

VB stellt einige Mittel zur Verfügung, um Operationen auch auf der Bit-Ebene durchführen zu können, die in diesem Workshop ausführlich und anschaulich beschrieben werden.

Autor: Manfred Bohn
15.12.07 Direkte Manipulation von Bilddaten (VB 2005)

VB 2005 hält im Namespace 'System.Drawing' bzw. 'System.Drawing.Graphics' eine Vielzahl von Funktionen zum Bearbeiten von Bildern und zum Zeichnen bereit. Der Zugriff auf einzelne Pixel via GetPixel/SetPixel ist bei einer großen Anzahl von Bearbeitungen jedoch viel zu langsam!

Autor: Manfred Bohn
15.12.06 Entwicklung mehrsprachiger Anwendungen mit VB2005

Mit diesem Workshop möchten wir Ihnen zeigen, dass es gar nicht schwer ist unter VB.NET 2005 in Verbindung mit verschiedenen Ressourcen-Dateien mehrsprachige Anwendungen zu erstellen.

Autor: Andy Keller
02.10.06 Erweiterte RichTextBox (VB.NET)

In diesem Workshop wird gezeigt, wie Sie das Standard RichTextBox-Control von Microsoft um eine Druckfunktion erweitern, mit der jetzt auch farbige Ausdrucke erzeugt werden können. Zudem werden immer wieder benötigte Funktionalitäten, wie das Formatieren von selektiertem Text etc. zur Verfügung gestellt.

Autor: Carsten Stuplich
15.09.06 Erstellen von Plugins zum Erweitern eigener Programme

Mit diesem Workshop möchten wir Ihnen zeigen, wie man seine eigenenen Programme um sogenannte Plugins in Form von DLL-Dateien erweitern kann.

Autor: Fabian Stern
01.06.06 Keine Überwachung der Gleitkomma-Arithmetik in VB.NET

VB.NET löst bei einem Überlauf der Gleitkomma-Arithmetik in DOUBLE-Variablen keinen Fehler aus, das betroffene Programm stürzt aber auch nicht ab. Bei der Umstellung von VB6-Programmen auf VB.NET ist zu beachten, dass die ON ERROR GOTO-Fehlerbehandlung beim Gleitkomma-Überlauf nicht mehr die gewohnten auffangbaren Fehler auslöst.

Autor: Manfred Bohn
01.03.06 Mein Einstieg in VB.NET, Kapitel 3

In diesem Kapitel geht es um die kostenlose Entwicklungsumgebung von Visual Basic 2005 Express Edition. Neben Beschreibungen der Entwicklungsumgebung sind natürlich auch wieder praktische Beispiele enthalten.

Autor: Ralf Ehlert
01.11.05 Mein Einstieg in VB.NET, Kapitel 2

Lange haben wir darauf gewartet - aber pünktlich zum 5-jährigen Jubiläum von vb@rchiv hatte Ralf Ehlert das zweite Kapitel seines eBooks fertig. :-)

Autor: Ralf Ehlert
15.06.05 Suche mit dem MS-Indexdienst

Der Indexdienst bietet Ihnen die Möglichkeit, breit gefächerte Suchabfragen mit einer SQL ähnlichen Syntax auszuführen. Besonders interessant ist hierbei, dass in vielen Dateitypen nach Textinhalten gesucht werden kann

Autor: Stefan M?hr
01.04.05 Mein Einstieg in VB.NET, Kapitel 1

Viele fangen jetzt an, sich mit VB.NET auseinander zusetzen. Ralf Ehlert - besser bekannt unter dem Namen "ralf_oop" aus unserem VB.NET-Forum - hat sich daraufhin mal Gedanken gemacht, wie man Einsteigerfragen unter einen Hut bringen kann. Herausgekommen ist die Idee, ein eBook mit praxisnahen Beispielen zu schreiben. Die einzelnen Kapitel dieses Buches werden wir hier in loser Folge veröffentlichen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und der Umsetzung.

Autor: Ralf Ehlert
01.09.04 Arbeiten mit Dateien und Ordnern in .NET, Teil 2

Teil 2 unseres Workshops beschäftigt sich näher mit der Directory- und File-Klasse, Laufwerke, isoliertem Speicher und einigen interessanten Hilfsfunktionen für die Analyse von Dateinamen.

Autor: Ralf Ehlert
15.08.04 Arbeiten mit Dateien und Ordnern in .NET, Teil 1

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe des .NET Framework Operationen durchführen. Dazu zählen neben dem Anlegen, Kopieren, Verschieben und Löschen von Dateien und Ordnern, auch das Sammeln von Informationen sowie das Schreiben und Lesen von Dateien.

Autor: Ralf Ehlert
01.10.03 Vererbungslehre für absolute Anfänger (VB.NET)

Die häufigste Frage, die mir in den verschieden News-Groups über .NET aufgefallen ist, war die grundsätzliche Frage wie funktioniert die Vererbung nun an einem praktischen und kleinen Beispiel wirklich. Dabei wurde immer wieder gefragt: "...Ich habe eine Textbox und möchte dieser bestimmte Dinge beibringen, wie z.B. nur numerische Eingaben entgegenzunehmen, oder den Text immer in einem bestimmten Format anzeigen. Wie muss ich dabei vorgehen ?"

Autor: Frank Pacher
15.01.03 VB.NET: Überladen von Methoden und Eigenschaften

VB.NET ist ein Versuch, die bewährten Programmierkonzepte der vergangenen Tage mit den neuen Ansätzen von Visual Basic zu vereinen. An manch einer Stelle scheint aber der Übergang von der Vergangenheit in die Gegenwart der Programmiersprache nicht lückenlos möglich. Es entstehen syntaktische Ausdrücke die zwar vom Compiler zugelassen, aber nicht mehr im Sinne des Programmierers verwendet werden. Eine solche konzeptionelle Baustelle wollen wir am Beispiel des Überladens von Methoden und Eigenschaften in VB.NET näher inspizieren.

Autor: Peter A. Landau

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2017 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel