vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
TOP-Angebot: 17 bzw. 24 Entwickler-Vollversionen zum unschlagbaren Preis!  
 
zurück

Befehlsreferenz - Dateisystem: Shell-Funktion

VB-Versionen:    VB4   |    VB5   |    VB6

Beschreibung:
Die Shell-Funktion startet eine Anwendung (ausführbare Datei, z.B. .EXE) und gibt die TaskID zurück. Konnte die Anwendung nicht ausgeführt werden, wird Null zurückgegeben.

Syntax:

Shell (Filename,  [WindowStyle] )

Parameter:
Filename(String) Legt den Dateinamen der zu startenden Anwendung fest (ink. Pfadangabe). Wird kein Pfad angegeben, wird versucht die Anwendung aus dem aktuellen Verzeichnis zu starten.
WindowStyleOptional. (Konstante) Legt fest, wie die Anwendung ausgeführt werden soll. Wenn WindowStyle nicht angegeben wird, erhält das Programm den Fokus und wird im minimierten Zustand gestartet.

Mögliche Werte für WindowStyle sind:

vbHide  0  Das Fenster ist ausgeblendet, und das ausgeblendete
Fenster erhält den Fokus.
vbNormalFocus  1  Das Fenster hat den Fokus, und die ursprüngliche Größe
und Position wird wiederhergestellt.
vbMinimizedFocus  2  Das Fenster wird als Symbol mit Fokus angezeigt.
vbMaximizedFocus  3  Das Fenster wird maximiert mit Fokus angezeigt.
vbNormalNoFocus  4  Die zuletzt verwendete Größe und Position des Fensters wird
wiederhergestellt. Das momentan aktive Fenster bleibt aktiv.
vbMinimizedNoFocus    6  Das Fenster wird als Symbol angezeigt. Das momentan aktive
Fenster bleibt aktiv.


Wird die Shell-Funktion erfolgreich ausgeführt, d.h. die Anwendung konnte gestartet werden, wird die TaskID der Anwendung zurückgegeben. Mittels der TaskID lässt sich dann jederzeit die gestartete Anwendung über Ihr Programm wieder aktivieren (natürlich nur solange es noch geöffnet ist).

Beispiel:

' Windows-Editor starten
Dim TaskID As Long
TaskID = Shell("c:\winnt\system32\notepad.exe", vbNormalNoFocus)
 
' Weitere Ausführung Ihres Programms
...
 
' Windows-Editor anhand TaskID aktivieren
AppActivate TaskID
 
' Windows-Editor schließen
SendKeys "%{F4}", True

Siehe auch:   AppActivate-Anweisung  SendKeys-Anweisung

Diese Seite wurde bereits 109.311 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2022 [email protected] Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel