vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
NEU! sevCoolbar 3.0 - Professionelle Toolbars im modernen Design!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2024
 
zurück

Befehlsreferenz - Allgemein: Do...Loop-Anweisung

VB-Versionen:    VB4   |    VB5   |    VB6

Beschreibung:
Mit der Do-Anweisung kann ein Block von Anweisungen solange wiederholt werden, bis ein Ausdruck True wird.

Syntax:

Syntax 1:
  Do [{While | Until} Bedingung]
    [Anweisungen]
    [Exit Do]
  Loop
Syntax 2:
  Do
    [Anweisungen]
    [Exit Do]
  Loop [{While | Until} Bedingung]

While oder Until  Wenn While als Schlüsselwort benutzt wird, dann muß Bedingung False werden, um die Schleife abzubrechen (sprich: "Solange es Wahr ist, wiederhole ..."). Wird dagegen Until verwendet, so muß der Ausdruck True ergeben (sprich: "Bis es Wahr ist, wiederhole ..")
Bedingungdie Bedingung, die True (zusammen mit dem Schlüsselwort) werden muss, damit der Block nicht(!) mehr ausgeführt wird.
AnweisungenEine oder mehrere Anweisungen, die ausgeführt werden sollen, bis Bedingung True wird.
Exit DoWenn die Schleife durch eine anderes Merkmal als das in Bedinung angegebene abgebrochen werden soll, kann man Exit Do verwenden.



Die 2 verschiedenen Anweisungsblöcke haben nur einen kleinen, aber entscheidenten Unterschied.
Wenn Bedingung schon True ergibt,
bevor die Do-Schleife eingeleitet wird, so überspringt die nach Syntax1 aufgebaute
Schleife die Anweisungen während der nach Syntax2 aufgebaute Block mindestens(!)
einmal ausgeführt wird.

Beispiel:

 ' Folgende Schleife ist eine Endlosschleife und wird nie verlassen!!
 Do While True ' Bedingung kann nie False werden
   DoEvents
 Loop
 
 ' Verschachtelte Schleifen mit Exit Do!!
 Test = True: Counter = 0
 Do  ' Äußere Schleife einleiten
   Do While Counter < 30  ' Innere Schleife einleiten
     Counter = Counter + 1  ' Counter hochzählen.
     If Counter = 20 Then  ' Wenn Counter=20 dann
       Test = False  ' Test auf False setzen.
       Exit Do  ' Innere Schleife abbrechen
     End If
   Loop
 Loop Until Test = False  ' Äußere Schleife verlassen.

Siehe auch:   For...Next-Anweisung

Diese Seite wurde bereits 51.741 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2024 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel