vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Zippen wie die Profis!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2021
 
zurück

Befehlsreferenz - Zeichenketten: InStrRev-Funktion

VB-Versionen:    VB4   |    VB5   |    VB6

Beschreibung:
Die InStrRev-Funktion gibt die Position des ersten Zeichens einer Zeichenfolge innerhalb einer anderen Zeichenfolge vom Ende der Zeichenfolge gesehen zurück.

Syntax:

InStrRev (Zeichenfolge 1, Zeichenfolge 2,  [Start, [Vergleich]] )

Parameter:
Zeichenfolge 1(String) Zeichenfolge, die durchsucht werden soll.
Zeichenfolge 2(String) Zeichenfolge, nach der gesucht werden soll.
StartOptional. (Integer) Numerischer Ausdruck, der festlegt, ab welcher Position gesucht werden soll. Wird hier nichts angegeben, beginnt die Suche mit dem letzten Zeichen der zu durchsuchenden Zeichenfolge.
VergleichOptional. (Integer) Legt fest, wie verglichen werden soll.

Einstellungen für Vergleich

Konstante Wert Beschreibung
vbUseCompareOption -1 Führt einen Vergleich mit Hilfe der Option Compare-Anweisung durch.
vbBinaryCompare 2 Führt einen binären Vergleich durch.
vbTextCompare 1 Führt einen reinen Textvergleich durch.
vbDatabaseCompare 2 Nur Microsoft Access. Führt einen Vergleich durch, der auf Informationen in einer Datenbank basiert.


Rückgabewerte von InStrRev

Fall Rückgabewert
Zeichenfolge1 hat die Länge Null 0
Zeichenfolge1 ist Null Null
Zeichenfolge2 hat die Länge Null start
Zeichenfolge2 ist Null Null
Zeichenfolge2 ist nicht vorhanden 0
Zeichenfolge2 ist in Zeichenfolge1 enthalten Position, an der Übereinstimmung beginnt
Start > Zeichenfolge2 0

Beispiel:

Private Sub Command1_Click()
    Dim SuchText, SuchZeichen, Pos1
    ' Zeichenfolge die durchsucht werden soll.
    SuchText = "Im vb@rchiv gibt es jede Menge Tipps und jede Menge Infos."
    ' Zeichenfolge, die gesucht werden soll.
    SuchZeichen = "Menge"
 
    ' Textvergleich ab Position 30
    Pos1 = InStrRev(SuchText, SuchZeichen, 30, 1)  ' liefert 26
    MsgBox Pos1
 
    ' Wird das letzte Argument nicht angegeben,
    ' wird der Vergleich binär durchgeführt
    Pos1 = InStrRev(SuchText, SuchZeichen)         ' Liefert 47.
    MsgBox Pos1
End Sub

Siehe auch:   InStr-Funktion  StrComp-Funktion

Diese Seite wurde bereits 56.321 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2021 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel