vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Zippen wie die Profis!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2024
 
zurück

Befehlsreferenz - Dateisystem: Dir-Funktion

VB-Versionen:    VB4   |    VB5   |    VB6

Beschreibung:
Die Dir-Funktion gibt einen Datei- oder Verzeichnisnamen zurück, der mit einem bestimmten Suchmuster, einem Dateiattribut oder mit der angegebenen Laufwerksbezeichnung übereinstimmt.

Syntax:

Dir ( [Pathname, [Attributes]] )

Parameter:
PathnameOptional. (String) Zeichenfolgenausdruck, der einen Dateinamen angibt und ein Verzeichnis sowie das Laufwerk enthalten kann. Der Rückgabewert ist Null, wenn der Pfad aus Pfadname nicht gefunden werden kann.
AttributesOptional. (Konstante) einer der folgenden Konstanten oder eine Kombination daraus

Konstanten:

vbDirectory   16 (&H10) Verzeichnis
vbHidden2 (&H2) Versteckt
vbNormal0 (&H0) Normal
vbSystem4 (&H4) Systemdateien
vbVolume8 (&H8) Datenträgerbezeichnung

Wird für Konstante vbVolume angegeben, werden alle anderen Attribute ignoriert.

Mit dem ersten Aufruf der Dir-Funktion mit angegebenen Parametern, wird die Funktion initialisiert. Wenn man den gleichen Aufruf immer wieder wiederholt, dann wird jedesmal der gleiche Datei- oder Verzeichnisname zurückgegeben.
Deswegen muss nach dem ersten Aufruf die Dir-Funktion ohne Parameter aufgerufen werden, solange bis Null (Leerstring) zurückgegeben wird. Dies ist wohl leichter an einem Beispiel zu sehen:

Beispiel:

' Mit folgender Funktion werden alle Textdateien eines Ordners aufgelistet
Dim cFile As String
 
cFile = Dir("C:\*.TXT") ' Alle Textdateien im Verzeichnis C: ausgeben
Do While cFile <> "" ' Wiederholen bis cFile=""
  Debug.Print cFile
  cFile = Dir ' Aufruf der Funktion ohne Parameter!!
Loop

Wie man sieht, können auch Platzhalter verwendet werden:
* (kein oder mehrere beliebige Zeichen)
? (ein beliebiges Zeichen)

Kleinere Probleme gibt es (mir unverständlicherweise) bei Verzeichnissen. Dort sollte nochmals geprüft werden (mit Hilfe der GetAttr-Funktion), ob es sich um ein Verzeichnis handelt.

Siehe auch:   GetAttr-Funktion

Diese Seite wurde bereits 85.931 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2024 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel