vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
SEPA-Dateien erstellen inkl. IBAN-, BLZ-/Kontonummernprüfung  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: Office / VBA   |   Lizenz: Freeware02.08.01
AP-Druck-Manager

Drucken von ACCESS-Berichten

Update:  19.08.2002VB-Versionen:  alleSprache:  Deutsch 
Autor:   Microsys KramerSystem:  Win9x, WinNT, Win2kDownloads:  12.618 
www.access-paradies.deBewertung:     [ Jetzt bewerten ]  Download starten (114 KB)

Access arbeitet beim Drucken anders als Microsoft Word. In Word können Sie für den Ausdruck jedes Dokuments einen speziellen bzw. anderen Drucker hinterlegen. In Access ist dies zwar irgendwie möglich, jedoch nur, wenn es im Entwurfsmodus des Berichts festgelegt wird. Geben Sie aber Ihre Anwendung als MDE weiter und der Anwender hat den fest eingestellten Drucker nicht installiert, dann erscheint eine unschöne Fehlermeldung. Außerdem ist das Einstellen eines anderen Druckers umständlich und sieht nicht sehr professionell aus. Sie sollten den Standard-Drucker eingestellt lassen, anstatt dem Accessbericht einem speziellen Drucker fest zu zuordnen. Das Problem dabei ist, wenn z.B. ein Laserdrucker als Standard eingestellt ist und Sie den Bericht als Fax über den Druckertreiber von Fritz!Fax bzw. WinFax versenden wollen. Ein weiteres Beispiel ist, dass Sie den Originalausdruck auf einem Laserdrucker und die Kopie auf einem Tintenstrahldrucker ausdrucken möchten. Dabei soll der Ausdruck aus Access nur einmal gestartet werden, alles Weitere wäre unnötiger Aufwand. Es gibt hier noch viele Anwendungsmöglichkeiten, welche sich aus der Praxis ergeben, jedoch mit den Möglichkeiten, die Access bietet nur sehr umständlich realisiert werden können.
Aus diesem Grund haben wir den AP-Druck-Manager entwickelt.

Die vier Hauptfunktionen des AP-Druck-Managers:
Function AktivenDruckerErmitteln()
Die Funktion "AktivenDruckerErmitteln" stellt den aktuellen Standarddrucker fest und übergibt diesen der aufgerufenen Funktion.

Function AktiveDruckerListe()
Mit dieser Funktion "Function AktiveDruckerListe" können Sie die Datenherkunft für ein Kombinationsfeld oder ein Listenfeld erstellen lassen.

Function DruckerAktivSetzen()
Um den aktuellen Standarddrucker zu wechseln, benötigen Sie die Funktion "DruckerAktivSetzen".

Function PdfDateiSetzen ()
Wenn man einen Accessbericht direkt als Acrobat-PDF-Datei ausgeben will, kann man vor dem eigentlichen Ausdruck mit dieser Funktion den Dateinamen samt Pfad übergeben. Der Acrobat Writer frägt nicht nach dem Dateinamen und zeigt keinen Dateidialog an. Mit Hilfe dieser Funktion kann das Erstellen von PDF-Dateien automatisiert werden.

  Download starten (114 KB)

Voriger Download   |   Defekten Link melden   |   Nächster Download

Diese Seite wurde bereits 24.363 mal aufgerufen.

Anzeige

DownloadtippsevEingabe 3.0 (VB & VBA)Unser Download-Tipp
sevEingabe 3.0 (VB & VBA)

Das Eingabe-Control der Superlative!
Ein einziges Eingabe-Control für alle benötigten Eingabetypen und -formate, inkl. Kalender-, Taschenrechner und Floskelfunktion, mehrspaltige ComboBox mit DB-Anbindung, ImageComboBox u.v.m.

 Mehr Details   |    Download (1,3 MB)   |    Bestellen

Hinweis:
Das Team von vb@rchiv haftet nicht für Schäden, die durch Installation / Ausführen eines hier im Downloadarchiv angebotenen Programms entstehen!

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel