vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Zippen wie die Profis!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: Allgemein25.02.02
Steuerelemente zur Laufzeit hinzufügen

VB-Version:  VB5, VB6
 Views:  19.805 

Manchmal möchte man Steuerelemente erst zur Laufzeit eines Programms hinzufügen. Dies erreichen Sie, indem Sie die Load-Anweisung benutzen und das entsprechende Steuerelement über seinen Index ansprechen.

Hier mal ein Beispiel mit Textfeldern, die beim Laden des Programms erstellt werden. Starten Sie ein neues Projekt und fügen Sie eine TextBox ein (Text1), deren Index Sie im Eigenschaftenfenster auf 0 setzen. In die Text-Eigenschaft schreiben Sie "Textfeld 1".

Und nun der Code, den wir einfach ins Form_Load-Ereignis setzen:

Private Sub Form_Load()
  Dim i As Integer
 
  ' 5 weitere Textboxen laden und anzeigen
  For i = 1 To 5
    ' Textfeld laden
    Load Text1(i)
 
    With Text1(i)
      ' Neues Textfeld positionieren
      ' (immer unterhalb des vorigen Textfeldes)
      .Top = Text1(i - 1).Top + Text1(i - 1).Height + 105
 
      ' Wichtig! Neues Textfeld sichtbar machen!
      .Visible = True
 
      ' Text-Eigenschaft setzen
      .Text = "Textfeld " & CStr(i + 1)
    End With
  Next i
End Sub

Wenn Sie jetzt ihr Programm starten, haben Sie insgesamt 6 Textfelder untereinander stehen. Dies können Sie mit jedem beliebigen Steuerelement ausprobieren.

Diese Seite wurde bereits 19.805 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel