vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Blitzschnelles Erstellen von grafischen Diagrammen!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: Allgemein15.11.03
Control dynamisch laden

VB-Version:  VB5, VB6
 Views:  12.922 

Wie man Steuerelemente zur Laufzeit einem Programm hinzufügt haben wir schonin der FAQ unter dem Titel weiter Steuerelemente zur Laufzeit hinzufügen erklärt. Der Nachteil dieser Methode ist, dass manzumindest ein Control bereits zur Entwurfszeit auf der Form platzieren muss.

Man kann aber Controls auch dynamisch hinzufügen, ohne ein"Muster" vorher festgelegt zu haben. Hier mal ein Beispiel anhandeines Labels, das beim Laden einer Form vorhanden sein soll:

Private Sub Form_Load()
 
  ' Label deklarieren
  Dim oLabel As Label
 
  ' Label der Form1 hinzufügen
  Set oLabel = Form1.Controls.Add("VB.Label", "Name_des_Labels")
  ' Position bestimmen
  oLabel.Move 0, 0, 1000, 225
  ' Label "sichtbar" machen
  oLabel.Visible = True
  ' da ein Label die gleiche Farbe wie eine Form hat
  ' bietet es sich an, die Hintergrundfarbe zu ändern :-)
  oLabel.BackColor = vbRed
  ' dann noch etwas Text drauf
  oLabel.Caption = "vb@rchiv"
 
End Sub

Natürlich können Sie Labels oder andere Steuerelemente auch mittels einesCommandButtons der Form hinzufügen. Dann den Code einfach in das Click-Ereignisdes entsprechenden Buttons reinschreiben.

Diese Seite wurde bereits 12.922 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel