vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Brandneu! sevEingabe v3.0 - Das Eingabecontrol der Superlative!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: Allgemein01.07.03
Sub Main() - Warum man ein Programm nicht aus einer Form heraus starten sollte

VB-Version:  VB5, VB6
 Views:  20.989 

Standardmäßig startet ein VB-Programm mit der ersten Form, die angelegtwurde. Haben Sie ein Projekt mit mehreren Forms so können Sie die Startformunter dem Menüpunkt Projekt --> Projekteigenschaften --> Startobjektfestlegen. Und genau da begegnet uns auch die Auswahlmöglichkeit "SubMain". Was ist das also und wie kann man es verwenden?

Die Sub Main ist eine Startroutine, die aus einem Modul herausabläuft. In anderen Programmiersprachen wird ein Programm aus "Main" heraus gestartet, da ja oft keine Form zur Verfügung steht. Innerhalb dieserStartroutine können alle vom Programm benötigten globalen Variablen mit Wertenversehen werden und z. B. Datenbanken geöffnet werden. Sie können festlegen, welche Form als erstes angezeigt werden soll, je nach dem, welche Kriterienbenötigt werden.

Oftmals dauert es doch einige Zeit, bis das Hauptformular geladen ist. In derZwischenzeit kann ein Eröffnungsbildschirm eingeblendet werden, der so langestehen bleibt, bis alle Startroutinen abgearbeitet sind und das Hauptformularangezeigt wird. Es gibt auch Programme, die über keinerlei Forms verfügen. Auch diese werden aus der Sub Main heraus gestartet. Stark vereinfacht sieht derCode im Modul so aus:

Sub Main()
    ' Eröffnungsbildschirm anzeigen
    frmIntro.Show
    ' Globale Variablen laden
    ' .....
    ' .....
    ' z. B. Datenbank öffnen
    ' .....
    ' dann das Hauptformular anzeigen
    ' und den Eröffnungsbildschirm ausblenden
    frmMain.Show
    Unload frmIntro
End Sub

Fazit: es gibt eine Fülle von Gründen, ein Programm über die Sub Main zu starten.

Siehe auch Anwendungsbeispiel unter Tipps & Tricks:
 Mehrfachstart der eigenen Anwendung verhindern

Diese Seite wurde bereits 20.989 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel