vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Top-Preis! AP-Access-Tools-CD Volume 1  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2021
 
zurück
Rubrik: Variablen & Strings15.04.02
Wie kann ich einen Zähler programmieren?

VB-Version:  VB5, VB6
 Views:  20.044 

Sie möchten, dass bestimmte Ereignisse in Ihrem Programm gezählt werden? Vielleicht wie viele Buchstaben richtig geraten, wie viele Schüsse abgegeben wurden oder wie viele Bälle noch gespielt werden können? Oder Sie benötigen dies für etwas ganz Anderes?

Kein Problem - nehmen Sie ein neues Projekt auf dem Sie einen Button (Command1) und ein Label (lblCounter) platzieren. Und dann dieser Code:

Option Explicit
Dim lngCounter As Long
 
Private Sub Form_Load()
  lngCounter = 0' Anfangswert für den Zähler setzen
End Sub
 
Private Sub Command1_Click()
  lngCounter = lngCounter + 1' bei jedem Click um eins erhöhen
  lblCounter.Caption = CStr(lngCounter)
End Sub

Natürlich funktioniert das Ganze auch umgekehrt: Einfach den Anfangswert auf z. B. 100 setzen und im Click-Ereignis die Variable lngCounter um eins oder eine andere beliebige Zahl reduzieren.

Diese Seite wurde bereits 20.044 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2021 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel