vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
NEU! sevCoolbar 3.0 - Professionelle Toolbars im modernen Design!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2021
 
zurück
Rubrik: Variablen & Strings01.04.02
Leerzeichen in einem String löschen (Trim-Funktion)

VB-Version:  VB5, VB6
 Views:  39.721 

Hierfür gibt es die Trim-Funktion. Mit Trim$ werden die Leerzeichen vor und nach einem String gelöscht, mit RTrim$ alle Leerzeichen nach einem String und mit LTrim$ alle Leerzeichen vor einem String.

Damit Sie sich das besser vorstellen können, öffnen Sie ein neues Projekt und setzen einfach diesen Code ein:

Private Sub Form_Load()
  Dim strTrim As String
  strTrim = "     Leerzeichen löschen     "
  MsgBox "(" & strTrim & ")" & vbCrLf & _     ' String mit allen Leerzeichen
    "(" & RTrim$(strTrim) & ")" & vbCrLf & _  ' String nur mit nachfolgenden Leerzeichen
    "(" & LTrim$(strTrim) & ")" & vbCrLf & _  ' String nur mit führenden Leerzeichen
    "(" & Trim$(strTrim) & ")"                ' String ohne Leerzeichen
End Sub

Wenn Sie jetzt das Programm ausführen, können Sie in der MsgBox die Unterschiede gut erkennen.

Diese Seite wurde bereits 39.721 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2021 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel