vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
sevDataGrid - Gönnen Sie Ihrem SQL-Kommando diesen krönenden Abschluß!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2021
 
zurück
Rubrik: Variablen & Strings01.05.02
Was bedeutet vbCrLf ?

VB-Version:  VB5, VB6
 Views:  90.270 

vbCrLf ist eine Visual Basic Konstante, die sich wie folgt zusammensetzt:

Cr= Carriage Return, d. h. der Cursor wird an den Anfang der Zeile gesetztAscii-Code = 13
Lf = Line Feed, d. h. es wird um eine Zeile weitergeschaltetAscii-Code = 10

vbCrLf bedeutet also nichts anderes, als dass der Cursor an den Anfang einer neuen Zeile gesetzt wird.

Beispiele:

' hier werden für den Zeilenwechsel die Ascii-Codes 13 und 10 separat verwendet
Label1.Caption = "vb@rchiv</a> ist" & Chr$(13) & Chr$(10) & "im Internet ;-)"
 
' hier wird für den Zeilenwechsel die Konstante vbCrLf verwendet
Label2.Caption = "CyberLord" & vbCrLf "was here! ;-))"

In beiden Fällen erfolgt die Ausgabe auf dem Label in zwei Zeilen.

Diese Seite wurde bereits 90.270 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2021 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel