vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Mails senden, abrufen und decodieren - ganz easy ;-)  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: TextBox, ListBox & ComboBox15.02.03
KeyAscii in VB.NET

VB-Version:  VB5, VB6
 Views:  12.085 

Mit KeyAscii konnte man in VB6 abfragen, welche Taste gedrückt wurde, z. B.

If KeyAscii = 13 Then
  MsgBox "Enter wurde gedrückt"
End If

Wie geht das nun in VB.NET? Wenn man die Hilfedatei aufruft und KeyAsciieingibt, findet man nichts. Aber wenn man nur Ascii eingibt, dann findet man dieCodetabellen. Also muss es was geben. Und natürlich gibt es auch was, nurheißt es wieder mal ganz anders.

Nehmen wir das Beispiel mit der Entertaste. Öffnen Sie ein neues Projekt, setzen Sie eine Textbox drauf und dann diesen Code:

Private Sub TextBox1_KeyPress( ByVal sender As Object, _
  ByVal e As System.Windows.Forms.KeyPressEventArgs) _
  Handles TextBox1.KeyPress
 
  If Asc(e.KeyChar) = 13 Then
    e.Handled = True
    MsgBox("Enter wurde gedrückt!")
  End If
End Sub

Diese Seite wurde bereits 12.085 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel