vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
sevAniGif - als kostenlose Vollversion auf unserer vb@rchiv CD Vol.5  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

Fragen & Antworten rund um sev-Komponenten
sevDta 2.0 und LARGEADDRESSAWARE 
Autor: PSZ1
Datum: 17.05.19 09:48

Hallo,

wir experimentieren gerade mit der Linker-Option "LARGEADDRESSAWARE", um in unserer Anwendung mehr Speicher zur Verfügung zu haben.

Leider stürzt in diesem Fall der Aufruf von "sevDTA_Init" mit einer Zugriffsverletzung ab:

"sev1.exe": "P:\test\sev1\SEVDTA20.DLL" geladen, Exporte wurden geladen.
Eine Ausnahme (erste Chance) bei 0x0043e347 (SEVDTA20.DLL) in sev1.exe: 0xC0000005: Zugriffsverletzung beim Lesen an Position 0x7efceb48.

Wurde die DLL schon mal mit dieser Option getestet?


P.S.: Um den Absturz zu provozieren, muss der unter https://stackoverflow.com/questions/2288728/drawbacks-of-using-largeaddressaware-for-32-bit-windows-executables genannte Registry-Eintrag "AllocationPreference" gesetzt sein.
alle Nachrichten anzeigenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

 ThemaViews  AutorDatum
sevDta 2.0 und LARGEADDRESSAWARE77PSZ117.05.19 09:48

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel