vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Top-Preis! AP-Access-Tools-CD Volume 1  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2020
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

VB.NET - Ein- und Umsteiger
vb.net access db mit 2016 / 2019 Engine öffnen (extrem langsam) 
Autor: Tommi467
Datum: 04.12.19 08:01

Hallo zusammen,
ich habe ein kleines Problem bei der Umstellung einer Software von
der 2010 DatabaseEngine auf die 2016 bzw. 2019er.
Derzeit gibt es auf den Arbeitsplätzen aber noch einen Mischbetrieb
von Office 2010 und Office 2019.

Vorab: Das Problem der 86/64er Version habe ich dadurch gelöst, das
auf dem System mit Office 2019 beide Engines installiert sind.
Den Tipp hatte ich aus einem anderen Thread und funktioniert mit dem
/quite Parameter wunderbar.

Nun habe ich den bisherigen Code

con.ConnectionString = "Provider=Microsoft.ACE.OLEDB.12.0;Data Source=" & _
  Application.StartupPath & "\EMR_DB.accdb;Jet OLEDB:Database Password=Test;"
einfach geändert in

con.ConnectionString = "Provider=Microsoft.ACE.OLEDB.16.0;Data Source=" & _
  Application.StartupPath & "\EMR_DB.accdb;Jet OLEDB:Database Password=Test;"
Die Funktion ist zwar gegeben, aber der ehemals zügige Programmstart/DB-Zugriff
ist von 3 Sekunden auf etwa 40 Sekunden explodiert.

Des weiteren möchte ich keine 2 Varianten der Software haben.
Deshalb die Frage, wie ich beides in einem realisieren kann.
Wie kann ich feststellen, welche Engine installiert ist?

Bin ein wenig ratlos und hoffe auf eure Hilfe.

Beitrag wurde zuletzt am 04.12.19 um 08:02:37 editiert.
alle Nachrichten anzeigenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

 ThemaViews  AutorDatum
vb.net access db mit 2016 / 2019 Engine öffnen (extrem langs...220Tommi46704.12.19 08:01
Re: vb.net access db mit 2016 / 2019 Engine öffnen (extrem l...57Souffleurlos10.12.19 20:09

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2020 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel