vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Erstellen von dynamischen Kontextmen?s - wann immer Sie sie brauchen!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2021
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

VB.NET - Ein- und Umsteiger
prüfe Datum ob es ein Feiertag ist 
Autor: ERBRU
Datum: 27.12.20 12:14

Hallo zusammen,

so prüfe ich ein Datum mit der Funktion DayofWeek auf Sa So ich möchte
            Dim D As Date = DateFrom.Date.AddDays(i)
            Dim anfang As Date
            Dim ende As Date
            Dim dauer As Long
            '-----------------------------------------------------------------
 
            anfang = D.Add(New TimeSpan(7, 30, 0))
            ende = D.Add(New TimeSpan(16, 0, 0))
            dauer = CLng(DateDiff("n", anfang, ende))
            Dim pause As Integer = 45
            Dim soll As Integer = 408
 
            '-----------------------------------------------------------------
            'Abfrage ob Datum schon vorhanden ist
            If dt.Select("Tag = '" & D & "'").Count = 0 Then
 
                Dim NewRow As DataRow = dt.NewRow
                NewRow("ATag") = D.ToString("ddd")
                NewRow("Tag") = D
                If D.DayOfWeek = DayOfWeek.Saturday Or D.DayOfWeek = _
                  DayOfWeek.Sunday _
                  Then
 
                    NewRow("Beginn") = D.Add(New TimeSpan(0, 0, 0))
                    NewRow("Ende") = D.Add(New TimeSpan(0, 0, 0))
                    NewRow("Pause") = 0
                    NewRow("Anwesend") = 0
                    NewRow("SollAZ") = 0
                    NewRow("IstAZ") = 0
                    NewRow("Gleitzeit") = 0
                    NewRow("Bemerkung") = "WE"
 
                Else
 
                    NewRow("Beginn") = D.Add(New TimeSpan(7, 30, 0))
                    NewRow("Ende") = D.Add(New TimeSpan(16, 0, 0))
                    NewRow("Pause") = pause
                    NewRow("Anwesend") = dauer
                    NewRow("SollAZ") = soll
                    NewRow("IstAZ") = dauer - pause
                    NewRow("Gleitzeit") = (dauer - soll) - pause
                    NewRow("Bemerkung") = "Anwesend"
                End If
 
                dt.Rows.Add(NewRow)
            End If
 
        Next
nun möchte ich auch noch auf Feiertag prüfen und den dann in der NewRow("Bemerkung") eintragen.

wie geht das ? bzw wie gehe ich da vor ?
alle Nachrichten anzeigenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

 ThemaViews  AutorDatum
prüfe Datum ob es ein Feiertag ist220ERBRU27.12.20 12:14
Re: prüfe Datum ob es ein Feiertag ist83effeff27.12.20 18:35
Re: prüfe Datum ob es ein Feiertag ist75ERBRU28.12.20 08:34
Re: prüfe Datum ob es ein Feiertag ist68effeff28.12.20 13:23
Re: prüfe Datum ob es ein Feiertag ist68JangoF28.12.20 17:56
Re: prüfe Datum ob es ein Feiertag ist63ERBRU28.12.20 20:03
Re: prüfe Datum ob es ein Feiertag ist59Manfred X30.12.20 02:59
Re: prüfe Datum ob es ein Feiertag ist54ERBRU30.12.20 11:51
Re: prüfe Datum ob es ein Feiertag ist46Manfred X03.01.21 02:33

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2021 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel