vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
vb@rchiv Offline-Reader - exklusiv auf der vb@rchiv CD Vol.4  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2020
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

Visual-Basic Einsteiger
Sprachausgabe mit VB6 
Autor: anfaenger_michael
Datum: 26.08.19 14:47

Hallo Forum,

wollte mich der Sprachausgabe widmen. Dazu habe ich mir diesen Code kopiert.
Nach einigem "Kampf" konnte ich mir sogar die Deutsche Stimme "Hedda" installieren.
Schalte ich unter Windows die Sprachausgabe an, wird mir auch von Hedda jede Menge vorgelesen.
Aber mit dem u.g. Code tut sich hier nichts.
Verweis auf "Microsoft Speech Object Library" habe ich gesetzt.

Was habe ich denn hier falsch gemacht, bzw. vergessen ?

Danke für die Hilfe.


Gruß
Michael




Option Explicit
'*****************************************************************************
' Srachausgabe eines Textes
' Ab Windows 10 (ggf. auch schon ab 8) gibt es auch eine deutsche Sprachausgabe
' Umlaute und ß werden Buchstabiert
' Zu finden unter:
' Systemsteuerung > Erleichterte Bedienung > Spracherkennung
' > (Menü links) "Erweiterte Sprachoptionen" > Register Text-in-Sprache
' > Stimmenauswahl zeigt die möglichen Stimmen
'*****************************************************************************

Private Sub Command1_Click()

'Deutsche Stimmen unter:
'https://www.neuber.com/free/voicesinstaller/deutsch.html

Dim oSapi, SVoice, Speaker, sTmp, iCounter, iDefault, sTextToSpeak
'On Error Resume Next
Set oSapi = CreateObject("SAPI.spVoice")


sTextToSpeak = "Good mornung sirs"

iCounter = -1 'Die Anzahl der Specher
iDefault = 0
For Each Speaker In oSapi.GetVoices
iCounter = iCounter + 1
Debug.Print iCounter
If InStr(1, Speaker.GetDescription, "german", vbTextCompare) Or InStr(1, Speaker.GetDescription, "deutsch", vbTextCompare) Then
iDefault = iCounter
End If
sTmp = sTmp & iCounter & " <- " & Speaker.GetDescription & vbCrLf
Next

If iCounter > 0 Then
iCounter = InputBox(sTmp, "Welche Stimme soll verwendet werden", iDefault)
End If

With oSapi
Set .Voice = .GetVoices.Item(iCounter)
.Volume = 100 'Lautstärke 0..100
.Rate = 1 'Sprechgeschwindigkeit 1..?
.Speak sTextToSpeak
End With


End Sub
alle Nachrichten anzeigenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

 ThemaViews  AutorDatum
Sprachausgabe mit VB6166anfaenger_michael26.08.19 14:47
Re: Sprachausgabe mit VB678anfaenger_michael26.08.19 15:24
Re: Sprachausgabe mit VB670BTH27.08.19 15:36

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2020 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel