vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
TOP-Angebot: 17 bzw. 24 Entwickler-Vollversionen zum unschlagbaren Preis!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2020
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

Fortgeschrittene Programmierung
NumLock wird unabsichtlich deaktiviert 
Autor: The-One
Datum: 11.11.20 16:21

Hallo Forumgemeinde,

ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage.

Ich arbeite in einem Unternehmen, bei dem ich für die Mitarbeiter/innen unserer Abteilung je eine Excel-Datei erstellt habe. Diese Dateien sind absolut identisch vom Aufbau her, da hier die Überstunden der jeweiligen Mitarbeiter/innen erfasst werden. Jeder kann selber seine Überstunden erfassen. Damit aber niemand am Makro "herumfuschen" kann, habe ich das VBA-Projekt mit einem Passwort geschützt.

Jetzt kommt es aber auch mal vor, dass ich Fehler in dem Makro ausbügeln muss, dazu habe ich eine Backup-Datei geschrieben, damit ich nicht jede Datei einzeln korrigieren muss. Es ist aber nicht möglich (oder ich kenne es nicht), wenn man in den jeweiligen Dateien das Projekt mit einem Passwort schützt, mit einer externen Datei irgendetwas zu ändern.

Hier bin ich so vorgegangen, dass bei Laden der jeweiligen Dateien geprüft wird, ob ich im System angemeldet bin, da nur ich die Updates einspiele.
Private Sub Workbook_Open()
    Dim datei As Workbook
    Dim Netzwerk As Object
 
    Set Netzwerk = CreateObject("wscript.network")
 
    If Netzwerk.UserName = "Benutzer" Then Call Modul1.VBA_Passwort_Aufheben
End Sub
Wenn dies zutrifft, wird die Prozedur VBA_Passwort_Aufheben aufgerufen, das Passwort aufgehoben (nicht entfernt) und das Update kann laufen.
Sub VBA_Passwort_Aufheben()
    With Application
    .ScreenUpdating = False
    .SendKeys "%{F11}"
    .SendKeys "%xi"
    .SendKeys "Passwort"
    .SendKeys "{enter}"
    .SendKeys "{esc}"
    .SendKeys "%{F11}"
    .ScreenUpdating = True
    End With
    DoEvents
End Sub
Meine Vorgehensweise funktioniert soweit ganz gut und auch das Update wird in jede einzelne Datei eingespielt.
Aus irgendeinem Grund habe ich einen Nebeneffekt, den ich nicht nachvollziehen konnte. Und zwar wird dabei das NumLock deaktiviert.
Könnt ihr mir evtl. helfen wieso es dazu kommt und wie ich es korrigieren kann?

Zwar ist der Nebeneffekt nicht gravierend, da ich es einfach wieder aktivieren kann. Aber wenn ich im Homeoffice bin, kann ich es nicht mehr aktivieren und es ist lästig, wenn ich die Num-Tasten nicht benutzen kann. Nur ein Neustart des PCs hilft da weiter.

Vielen Dank im Voraus.
Mevlüt
alle Nachrichten anzeigenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

 ThemaViews  AutorDatum
NumLock wird unabsichtlich deaktiviert58The-One11.11.20 16:21
Re: NumLock wird unabsichtlich deaktiviert34Souffleurlos11.11.20 18:49
Re: NumLock wird unabsichtlich deaktiviert30The-One11.11.20 19:45
Re: NumLock wird unabsichtlich deaktiviert32ModeratorDieter12.11.20 07:25
Re: NumLock wird unabsichtlich deaktiviert30The-One12.11.20 07:29

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2020 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel