vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Sch?tzen Sie Ihre Software vor Software-Piraterie - mit sevLock 1.0 DLL!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2021
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

ActiveX-Programmierung
Problem mit ActiveX DLL im externen Programm 
Autor: Oozz
Datum: 11.05.12 14:53

Hallo zusammen,

nach langem suchen im Internet wende ich mich nun an euch, da ich keinerlei Lösungsansätze für mein Problem finde bzw. mangels Erfahrung nicht erkenne.

Da mein Quellcode mittlerweile recht lang ist, versuche ich erst mal das Problem aus logischer Sicht zu beschreiben, bevor ich hier kilometerlangen Code poste.

Also ich verwende VB6, um mithilfe einer ActiveX DLL ein externes Programm (Minitab) mit einem AddIn zu erweitern. Dieses AddIn besteht aus einer Form auf der verschiedene Eingaben gemacht werden können, die dann mittels COM Schnittstelle an das Programm gesendet und ausgeführt werden.

Nun habe ich in meinem Form Code zwei Prozeduren, die mit jeweils einem Button ausgeführt werden, die aber beide eine von mir geschriebene Funktion aufrufen.

Das Probelm ist, wenn man nun zur Laufzeit beide Buttons schnell hintereinander drückt, entsteht ein Laufzeitfehler 440 Automatisierungsfehler, da das Programm noch damit beschäftigt ist, die erste Prozedur durchzuführen, während man die zweite schon gestartet hat und Minitab nun den zweiten Befehl nicht ausführen kann und abstürzt. Der Fehler taucht nicht auf, wenn man mit dem drücken des zweiten Buttons wartet.

Meine Frage nun, wie kann ich dieses Probelm lösen? Evtl. in der zweiten Prozedur warten, bis die erste ausgeführt ist bzw. den zweiten Button so steuern, dass er seine Prozedur erst startet, wenn die erste bereits durchgeführt wurde?

Ich habe schon verschiedene Dinge probiert, unter anderem Wait, DoEvents etc. hat alles so nicht funktioniert, da zwar gewartet wird, jedoch der Fehler dennoch auftritt, wenn man direkt hintereinander beide Buttons drückt. Höchst wahrscheinlich wende ich die Befehle verkehrt an oder das Problem liegt gänzlich wo anders.

Bitte um eure Hilfe.

Grüße
Oozz
alle Nachrichten anzeigenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

 ThemaViews  AutorDatum
Problem mit ActiveX DLL im externen Programm3.158Oozz11.05.12 14:53
Re: Problem mit ActiveX DLL im externen Programm1.432Manfred X11.05.12 15:45
Re: Problem mit ActiveX DLL im externen Programm1.442Oozz11.05.12 16:20

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2021 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel