vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Erstellen von dynamischen Kontextmen?s - wann immer Sie sie brauchen!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

Allgemeine Diskussionen
Softwaresuche: Datenbankmodelle entwerfen 
Autor: Vaubehnet
Datum: 21.09.18 09:38

Hallo zusammen,

ich suche eine Software, mit der man Datenbankmodelle entwerfen kann.
- Grafische Übersicht
- Anlage von Tabellen, Feldern, Beziehungen
- Export-Funktion (z.b. SQL / Create Database, ...)
- Import von bestehender Datenbank

Was ich kenne (wenn auch kein versierter User), ist die MySQL Workbench.
Habt Ihr Erfahrungen mit vergleichbaren/anderen Softwareprodukten, die möglicherweise auch gleich mehrere Datenbankarten bedienen kann (MySQL, MS SQL, Oracle)?
Eure Erfahrungen würden mich interessieren - gerne auch mit einem Hinweis zu den ca.-Preisen.

Besten Dank,

V.B. Net

---
Verwendete Programmversionen:
Windows 7 64 bit sowie Windows 10 Prof.
Visual Studio 13 Professional
Microsoft Prof. 2010 (= Version 14)

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: Softwaresuche: Datenbankmodelle entwerfen 
Autor: Franki
Datum: 30.09.18 00:55

Hallo,

was du möchtest ist nicht so einfach.
Denn die verschiedenen Datenbanken unterscheiden sich doch erheblich in Details.
Ein Universalprogramm gibt es meiner Meinung nach nicht, jedenfalls keines was gut ist.

Du nennst Stichwote wie SQL, das können sie alle, aber die Syntax unterscheidet sich doch von DB zu DB versczhiedener Hersteller, ebenfalls sie Feldeigenschaften usw. usw.

Und grade das geht dann schief bei Import- Export Funktionen wenn z.B. der Datenbestand bzw. die Feldeigenschaften auf die jeweilige Datenbank abgestimmt sind bzw. abgestimmt werden müssen. Jede Datenbank hat ihre eigenen Merkmale, Beispiele sind Felder mit Datum/Uhrzeit, da kocht jede ich eigenes Süppchen. Auch sind Feldtypen unterschiedlich in der Länge und ihren Eigenschaften.

Schau dir mal Viso an, das ist damals für Access / SQL Server gut gewesen, ob das heute noch etwas taugt weiß ich nicht.

Und na ja, jede DB hat eine Oberfläche die ihre Bedienung ermöglicht, damit kann man arbeiten, aber man konmt nicht drum herum die zu verwendeten Datenbanken zu analysiren und seinen Programmcode entwprechend an zu passen.

Gruß
Frank
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: Softwaresuche: Datenbankmodelle entwerfen 
Autor: Vaubehnet
Datum: 01.10.18 08:30

Hallo Frank,

erst einmal vielen Dank für Deinen Input. Wir haben hier kleine Access-DBs, MySQL sowie Oracle-Datenbanken. Damit wir unsere Auswertungen machen können, greifen wir häufig auf die grafischen Darstellungen zurück. Es wäre halt schön gewesen, wenn es ein Programm gibt, mit dem man via Import schon einmal die viele Schreibarbeit, die mit dem Erstellen einer grafischen Übersicht verbunden ist, etwas reduzieren könnte. Ebenso hätte ich eine einheitliche Darstellung begrüßt.
Visio kenne ich, habe ich aber für ER-Modelle noch nicht benutzt. Wenn ich sonst nichts mehr finde, werde ich mir das für diesen Zweck aber einmal näher ansehen.

Viele Grüße u. schöne Woche,

V.B. Net

---
Verwendete Programmversionen:
Windows 7 64 bit sowie Windows 10 Prof.
Visual Studio 13 Professional
Microsoft Prof. 2010 (= Version 14)

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: Softwaresuche: Datenbankmodelle entwerfen 
Autor: Kuno60
Datum: 11.10.18 17:58

Hallo,

bei den SQL-Entwickler-Tools (kostenlos) ist so ein Datenbank-Editor dabei.

Für einfache Zwecke langt auch der OR-Designer (LinqToSql-Klassen).
Damit lassen sich auch Tabellen, Felder, Beziehungen, Funktionen usw. erstellen und mit der Methode CreateDatabase wird daraus eine Datenbank erstellt (auch auf einem fernen SQL-Server).

Grüße, Kuno
---------------
Hobbyprogrammierer
VB6 bis VB16

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: Softwaresuche: Datenbankmodelle entwerfen 
Autor: Vaubehnet
Datum: 12.10.18 07:37

Hallo Kuno,

danke für Deine Hinweise.
Für Interessierte: zum O/R-Designer habe ich hier etwas gefunden:
https://msdn.microsoft.com/de-de/library/bb384511.aspx

Bei den SQL-Entwickler-Tools scheint es sich um ein auf MS-SQL-Server abgestimmtes Produkt zu handeln - oder?

viele Grüße

V.B. Net

---
Verwendete Programmversionen:
Windows 7 64 bit sowie Windows 10 Prof.
Visual Studio 13 Professional
Microsoft Prof. 2010 (= Version 14)

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: Softwaresuche: Datenbankmodelle entwerfen 
Autor: Kuno60
Datum: 12.10.18 22:28

Hallo VBNET,

ja es ist ein Microsoft Produkt und deshalb auf MS-SQL-Server abgestimmt.
Gibt sicher noch viele andere Möglichkeiten...

Zum O/R-Designer:
Obwohl der O/R-Designer nur gedacht ist, um ein Schema aus einer Datenbank zu erzeugen, funktioniert er auch super in die andere Richtung. Ein paar Funktionen die der O/R-Designer nicht unterstützt, kann man direkt als SQL-Befehl an den Server senden.
Der O/R-Designer unterstützt zwar offiziell keine SQL-Compact-Datenbanken, aber man kann aus einem Schema eine voll funktionstüchtige SQL-Compact-Datenbank erzeugen (mit CreateDatabase).

Grüße, Kuno
---------------
Hobbyprogrammierer
VB6 bis VB16

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel