vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Sch?tzen Sie Ihre Software vor Software-Piraterie - mit sevLock 1.0 DLL!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

VB.NET - Fortgeschrittene
.Net Framework ist tot - es lebe .NetCore (irgendwann) 
Autor: Wolfgang Schwarz
Datum: 05.09.19 13:30

Alles neu programmieren ?
Das muss doch schrecklich sein.

Wolfgang Schwarz

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: .Net Framework ist tot - es lebe .NetCore (irgendwann) 
Autor: sv00010
Datum: 06.09.19 11:27

Wolfgang Schwarz schrieb:
Zitat:

Alles neu programmieren ?
Das muss doch schrecklich sein.

Bitte veröffentliche doch den Link woher du das weißt, damit auch andere wissen, was du meinst.

Beitrag wurde zuletzt am 06.09.19 um 11:28:22 editiert.
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: .Net Framework ist tot - es lebe .NetCore (irgendwann) 
Autor: Wolfgang Schwarz
Datum: 06.09.19 12:09

Ich dache wäre der Trauergemeinde bekannt.

mal ein paar Info-Quellen

Liste der sterbenden Techniken
"Sagt euren Chefs nicht, dass ihr alles portieren müsst"
https://www.heise.de/developer/meldung/Build-2019-Microsoft-konkretisiert-die-Plaene-fuer-NET-5-0-4416914.html


Artikel in der DotNetPro 9/2009 Seite 131 oder hier nachlesen:
https://www.dotnetpro.de/workout/net/net-core-nun-endlich-desktop-1735635.html
Das Fazit am Ende Artikels ist für mich der Hammer:
- Wer für -NetFrameWork entwicket reitet ein totes Pferd
- .NetCore aber noch nicht fertig, nicht freigegeben.


Und die Seminar-Anbieter sind auch schon in den Start-Löchern:
"Das Ende des .NET Frameworks - was nun?"
https://www.dotnet-developer-conference.de/programm/#/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=20190905_DDC_EM4_Ende_dotnet_Framework&utm_nooverride=1



Taugt doch nichts für langfristige Projekte.
Da kann sich doch unter kaufmännischen Gesichtpunkten beerdigen lassen.
Wer bezahlt einem den Aufwand ?

Wolfgang Schwarz

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: .Net Framework ist tot - es lebe .NetCore (irgendwann) 
Autor: Manfred X
Datum: 06.09.19 15:10

Hallo!

Mal die derzeit bekannten Infos:
Das Net-Framework wird ab Version 4.8 nicht mehr weiterentwickelt,
es gibt aber weiterhin Sicherheits-Updates und erkannte Fehler werden
auch künftig behoben. Es muß also nichts neu programmiert werden.

Sowohl VB.Net als auch C# werden auch in Net.Core unterstützt.

Ab Visual Studio 2019 können in Kombination mit Net.Core 3.0 (Preview)
bereits VB-Projekte für Net.Core entwickelt werden. Soweit mir bisher
bekannt ist, können bestehende VB-Codedateien aus dem Framework unverändert
übernommen werden. Die Preview-Projekt-Versionen sind derzeit noch nicht
voll in Visual Studio IDE integriert, das soll demnächst aber vervollständigt
werden.

Einige ältere Framework-Technologien laufen aus und werden in Net-Core nicht
mehr unterstützt.
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel