vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
TOP-Angebot: 17 bzw. 24 Entwickler-Vollversionen zum unschlagbaren Preis!  
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

Visual-Basic Einsteiger
Dateitypen Bezeichnung 
Autor: me36835
Datum: 16.12.21 18:54

Hallo,

wenn ich einen Dateipicker programmiere brauche ich im Aufruf außer der Extension (z.B. ".txt") auch eine Dateitypenbezeichnung.

Das ist bei mir auf einem Rechner "Text Datei" auf dem anderen "Textdokument" und auf dem dritten steht was in Englisch.

Kann man das nicht irgendwie auslesen?

Vielen Dank für Eure Vorschläge im Voraus.
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: Dateitypen Bezeichnung 
Autor: BTH
Datum: 16.12.21 21:03

Howdy,
ein Lösungsansatz wäre die assoziierte Anwendung zur Extension zu ermitteln.
Public Function FileType(ByVal sPathFile As String) As String
    ' bei sPathFile handelt es sich um den Dateinamen
    ' inkl. Pfad (Bsp.: D:\lollo\test.doc)
    Dim objFso As FileSystemObject
    Dim objFile As File
    Set objFso = New FileSystemObject
    Set objFile = objFso.GetFile(sPathFile)
    ' FileType enthält dann bspw. den Text "Microsoft Word-Dokument"
    FileType = objFile.Type
    Set objFile = Nothing
    Set objFso = Nothing
End Function


Beitrag wurde zuletzt am 16.12.21 um 21:05:07 editiert.
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: Dateitypen Bezeichnung 
Autor: me36835
Datum: 17.12.21 00:02

Vielen Dank,

werde ich mir morgen ansehen, aber wenn ich es richtig lese, muss ich dazu ein File diesen Types haben.

Was ich suche ist eine Funktion der ich lediglich "doc" übergebe und dann "Microsoft Word 97-2003-Dokument" zurück gibt.
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: Dateitypen Bezeichnung 
Autor: effeff
Datum: 06.01.22 19:25

Das kannst du aus der Registry auslesen. Der Pfad heißt

Computer\HKEY_CLASSES_ROOT

Wenn Du also nach

Computer\HKEY_CLASSES_ROOT\.doc

suchst, wirst Du also (ich habe kein Word installiert)

unter dem Schlüssel "Standard" den entsprechenden Wert finden.

Such einfach nach "Registry auslesen".

Ein Treffer heißt z. B.:
https://www.vbarchiv.net/tipps/tipp_907-registry-lesen-und-schreiben-ohne-api.html

EALA FREYA FRESENA

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: Dateitypen Bezeichnung 
Autor: me36835
Datum: 06.01.22 22:01

Vielen Dank für die Antwort. Das hilft mir weiter.
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: Dateitypen Bezeichnung 
Autor: visualfx
Datum: 07.01.22 14:14

Hallo,

noch eine kleine Verbesserung zum Tipp von effeff:

1) wenn unter HKEY_CLASSES_ROOT\.doc den Schlüssel Standard ausliest, erhälst du sowas wie Word.Document.8


2) jetzt lese auch noch unter HKEY_CLASSES_ROOT\Word.Document.8 wieder den Schlüssel Standard aus

dann erhälst du sowas wie Microsoft Word 97-2003-Dokument


Microsoft Word 97-2003-Dokument ist jetzt genau das was Du suchst


3) wenn du 1) und 2) für .docx durchführst, erhälst Du sowas wie Microsoft Word-Dokument

Gruß, Stefan
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2022 [email protected] Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel