vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
TOP-Angebot: 17 bzw. 24 Entwickler-Vollversionen zum unschlagbaren Preis!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2022
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

Fragen & Antworten rund um sev-Komponenten
sevEin20 - Komponente kann nicht geladen werden 
Autor: P.Abrell
Datum: 10.08.18 13:35

Hallo,

ich bin von einem älteren Rechner mit Win7 Pro auf einem mit Win10 Pro umgestiegen. Beide 64Bit.

Bei dem Win10 Rechner habe ich dann VB6 Enterprise installiert. Anschließend die sevData Komponenten und diese entsprechend freigeschaltet. War alles soweit problemlos.

Beim Aufruf meines Projekts kommt jetzt bei einer Vielzahl von Formen die Meldung: "Fehler beim Laden ..." und der Hinweis auf eine *.log Datei, die nähere Infos enthält.

In den *.log Dateien steht jeweis der Hinweis: "Klasse sevTextBox.sevText des Steuerelements TextM war keine geladene Steuerelementklasse" - wobei sich natürlich der Name des Steuerelements entsprechend dem Sourcecode ändert.

Unter Projekt->Komponenten in VB finde ich "sev.Soft Extended Textbox v2". Dieser Eintrag ist hier nicht ausgewählt. Ein Auswählen und Bestätigen führt zu der Fehlermeldung: '' konnte nicht geladen werden.

Vielleicht hat jemand einen Lösungvorschlag, wie ich hier weiter komme. Danke.

P.Abrell
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: sevEin20 - Komponente kann nicht geladen werden 
Autor: rerawa
Datum: 10.08.18 16:51

Hallo,
evtl. hilft da "regtlib msdatsrc.tlb" (als administrator)
Gruß
rerawa
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: sevEin20 - Komponente kann nicht geladen werden 
Autor: P.Abrell
Datum: 11.08.18 07:55

Danke für den Tipp.

1. Ich habe regtlib.exe mit der msdatsrc.tlb im Ordner syswow64 ausgeführt.
2. Ich habe sevein20 deinstalliert und deren registrierung mit regsvr32 /u aufgehoben.
3. Ich habe sevein20 original neu installiert. Es kam dann die Info, das die Anwendung bereits ordnungsgemäß freigeschaltet wurde.

Letztendlich führten die genannten Schritte leider zu keinem Erfolg. Der Fehler ist unverändert vorhanden.
Nebenbei: Warum eigentlich nur bei sevEin20? Alles andere in meinem umfangreichen Projekt wird ohne Fehler geladen. Können evtl. die Einträge in der ebenfalls vorhandenen sevEin20.dep Einfluß darauf haben. Hier habe ich leider zu wenig Ahnung über die Zusammenhänge.

Vielleicht (hoffentlich) gibt es noch andere Lösungsansätze ...
Danke.

P.Abrell
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: sevEin20 - Komponente kann nicht geladen werden 
Autor: P.Abrell
Datum: 11.08.18 09:02

Noch eine Ergänzung:
Bei Erstellung eines neuen Projekts konnten alle sevSoft-Komponenten fehlerfre eingebunden werden, außer die 'sev.Soft Extended Textbox v2'. Hier immer die Fehlermeldung:

'' konnte nicht geladen werden
(mit den beiden Hochkommas ohne Textinhalt am Anfang)

Alle Verweise auf sevSoft-Komponenten waren ohne Fehler durchführbar.

P.Abrell
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: sevEin20 - Komponente kann nicht geladen werden 
Autor: ModeratorDieter (Moderator)
Datum: 11.08.18 15:25

Schau mal hier:
http://www.vbarchiv.net/forum/read.php?f=20&i=24124&t=23700
http://www.vbarchiv.net/forum/read.php?f=20&t=24255&i=24255

_________________________
Professionelle Entwicklerkomponenten
www.tools4vb.de

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: sevEin20 - Komponente kann nicht geladen werden : Gelöst! 
Autor: P.Abrell
Datum: 14.08.18 14:31

Danke für den Hinweis.

Weil ich es gut finde, wenn ein Thema von Themenstarter abgeschlossen wird:

Wie geschreiben hatte ich bereits ohne Erfolg regtlib.exe mit der msdatsrc.tlb im Ordner syswow64 ausgeführt. Ohne Erfolg heißt: Die Registrierung klappte zwar, das beschriebene Problem wurde damit aber bei mir nicht gelöst.

Lösen konnte ich das Problem letztlich dann aber doch wie folgt.

1. Windows mit einem Sicherungs-Image wieder hergestellt ... ich hatte eine Sicherung vor Installation von VB6 und sevData angefertigt . In den Zusammenhang: Das grundsätzliche Erstellen einer Sicherung (Image) vor solch einer umfangreichen Installation ist immer anzuraten. Wenn etwas nicht klappt, so ist die Rückkehr deutlich einfacher.
2. VB6 installiert. Hier half mir (besonders bei Win10 64Bit) das Tool VB6Installer by Rizalmartin. Man erhält damit auch nützliche Tipps und Lösungen für bekannte Probleme. Einfach mal danach googeln.
3. regtlib.exe mit der msdatsrc.tlb im Ordner syswow64 ausgeführt.
4. sevData installiert mit allen Komponenten und Updates
5. Die alten Projekte konnten jetzt feherlfrei geladen und gestartet werden.

Das war mein Weg, der zum Erfolg führte. Erhebt aber keinen Anspruch darauf, woanders auch so zu klappen oder gar der einzig machbare zu sein ...

P.Abrell
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: sevEin20 - Komponente kann nicht geladen werden 
Autor: sicnezz
Datum: 09.05.22 19:38

Hallo,

dasselbe Problem habe ich seit heute - ebenfalls sevEingabe.
.. Windows 10 Home - lief problemlos seit Jahren - ich vermute, das letzte Windows-Update vor kurzem hat hier irgendwas zerschossen, super ärgerlich - habe sonst nichts groß installiert.

regtlib.exe mit der msdatsrc.tlb habe ich schon gemacht, leider erfolglos.

Jemand ne Idee?

Danke!

PS: habe testweise die Version 3 mal installiert (hatte noch v2.10) - erhalte hier beim Aktivieren ebenfalls "Fehler beim Laden einer DLL".
Warum wird eigentlich für die V3 die Lizenz der V2 nicht akzeptiert?

Beitrag wurde zuletzt am 09.05.22 um 19:44:11 editiert.
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2022 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel