vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Zippen wie die Profis!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

Fortgeschrittene Programmierung
csv Datei in ado Recordset 
Autor: I.V.
Datum: 26.09.19 07:12

Hallo zusammen,

ich habe mal wieder ein kleines Problem.

Und zwar muss ich Daten einer csv Datei in ein Recordset laden und sie dann weiter verarbeiten.

Auf meinem alten XP Rechner ist das auch kein Problem.
Jetzt muss ich das auf Win 10 laufen lassen.

Hier wird zwar auch die Datei geöffnet und dem rs übergeben, aber....

es erfolgt kein Trennung der Spalten.

Der Inhalt von Spalte 1 sieht dann in etwa so aus:
Datum;Uhrzeit;Position;Typ......

Wie kann ich erreichen, das die Daten getrennt werden?

Danke und Gruß Ingo

Wer aufhört sich zu verbessern, hört auf gut zu sein.

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: csv Datei in ado Recordset 
Autor: effeff
Datum: 26.09.19 13:32

Wie machst Du dass denn bisher?

EALA FREYA FRESENA

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: csv Datei in ado Recordset 
Autor: I.V.
Datum: 26.09.19 15:32

Hallo Effeff,

ich komme gerade nicht an den Code,

Aber im Prinzip in etwa so:

Set loAdoConnection = CreateObject("ADODB.CONNECTION")
loAdoConnection.Open "Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0" _
& ";Data Source=""C:\Temp\""" _
& ";Extended Properties=""text;HDR=No;FMT=Delimited"""

Gruß Ingo

Wer aufhört sich zu verbessern, hört auf gut zu sein.

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: csv Datei in ado Recordset 
Autor: effeff
Datum: 27.09.19 10:15

Du hast keinen Delimiter angegeben; Kann das sein, dass das bereits Dein Problem ist?

EALA FREYA FRESENA

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: csv Datei in ado Recordset 
Autor: I.V.
Datum: 27.09.19 11:31

Das habe ich auch schon versucht.

Wenn ich den Delimiter z.B. so angebe: FMT=Delimited(;)""" ändert sich auch nichts.

Wer aufhört sich zu verbessern, hört auf gut zu sein.

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel