vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Brandneu! sevEingabe v3.0 - Das Eingabecontrol der Superlative!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2020
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

Fortgeschrittene Programmierung
UserControl während der Ausführung über Formgrenzen hinweg verschieben möglich? 
Autor: Tueftel
Datum: 23.11.19 17:29

Hallo,

kennt jemand eine Möglichkeit ein UserControl während der Ausführung über die Formgrenzen hinweg auf eine X-beliebige Position des Bildschirms zu verschieben?

Hintergrund ist, dass ich beim Wechseln zwischen zwei offenen Formularen beim Klicken auf das jeweilige andere Formular ein Form.Activate Ereignisse bekomme. Ich möchte aber z. B. direkt den angeklickten Button oder das jeweilige Textfeld aktivieren. Gibt es hierfür eine andere Lösung? Ein OCX möchte ich vermeiden.

Danke im Voraus.

Wolfgang
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: UserControl während der Ausführung über Formgrenzen hinweg verschieben möglich? 
Autor: Zardoz
Datum: 24.11.19 16:39

Hallo Wolfgang,
ich verstehe nicht ganz, was du meinst. Was hat das Verschieben
eines Controls von einem Formular zum Anderen mit dem
Aktivieren von Controls zu tun? Wenn Formular 1 den Focus
hat und du klickst auf ein Control in Formular 2, dann ist
dieses Control aktiviert, das heißt, es hat den Focus. Bei
einer Textbox blinkt dann z.B. der Textcursor. Wenn man
auf die Titelleiste eines anderen Formulars klickt, wird
das Aktivate-Event aufgerufen. Soll in diesem Fall z.B.
eine Textbox den Focus erhalten, schreibt man z.B.
Text1.SetFocus ins Activate-Event.
Oder meinst du so was:
http://www.activevb.de/tipps/vb6tipps/tipp0336.html

Gruss,

Zardoz

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: UserControl während der Ausführung über Formgrenzen hinweg verschieben möglich? 
Autor: Tueftel
Datum: 24.11.19 18:05

Hallo Zardoz,

vielen Dank für Dein Interesse. Das Problem hat sich wahrscheinlich erledigt.

Ich habe seltsamerweise beim Wechseln von einer Form zur Anderen das Problem, dass nur das Form.Activate Event aber nicht zusätzlich z. B. das Commandbutton_click Event ausgelöst wird.

Durch ein Testprogramm konnte ich feststellen, dass das aber eigentlich passiert. Ich werde jetzt intensiv suchen, wo der Fehler bei mir im Programm liegt. Aber Dein Tipp könnte mir noch anderweitig helfen.

Gruss,

Tueftel
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: UserControl während der Ausführung über Formgrenzen hinweg verschieben möglich? 
Autor: Zardoz
Datum: 25.11.19 16:32

Hallo Tueftel,
rufst du das Formular vbModal oder vbModeless auf?

Gruss,

Zardoz

Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: UserControl während der Ausführung über Formgrenzen hinweg verschieben möglich? 
Autor: Tueftel
Datum: 30.11.19 19:07

Hallo Zardoz,

vorab Entschuldigung, dass ich mich erst jetzt melde.

Zu Deiner Frage: Alle Formulare werden mit .visible = true oder false aufgerufen und sind vorher mit Load geladen. Das dürfte vbmodeless entsprechen.

Ich konnte heute ein kleines Grundgerüst aus meinem "großen" Programm basteln und hier die Events noch einmal prüfen. Im Testprogramm kommen immer zwei Events (Form1.Activate und Command1_Click.Event) an.

Es muss also in meinem großen Programm an einem fehlerhaften oder unglücklichen Aufruf der Forms liegen. Das werde ich jetzt einmal Stück für Stück prüfen müssen. Ich hoffe, ich kann das durch Auskommentieren von Code eingrenzen.

Sobald ich den Fehler gefunden habe, werde ich mich, falls allgemein interessant, noch einmal melden.

Gruß

Tueftel
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Re: UserControl während der Ausführung über Formgrenzen hinweg verschieben möglich? 
Autor: Tueftel
Datum: 02.12.19 19:11

Hallo.

so ich habe meinen Fehler gefunden.

Wenn im Form.Activate Ereignis ein .SetFocus auf irgendein Objekt erfolgt, wird das zweite Ereignis nicht ausgelöst. Nehme ich das .SetFocus heraus kommt auch das zweite Ereignis.

Gruß

Tueftel
Themenbaum einblendenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2020 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel