vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Mails senden, abrufen und decodieren - ganz easy ;-)  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: FAQ11.09.03

Bitmapgrafik

Bitmapgrafik (auch: bit-mapping basierte Grafik, oder Rastergrafik) ist das Gegenteil von Vektorgrafik und ein Verfahrung der Grafikrepräsentation, bei der einzelne Bits oder Bytes direkt mit einem Pixel auf dem Bildschirm korrespondieren. Dieses Verfahren ist weniger rechenleistungsintensiv als Vektorgrafik - Bitmapgrafiken können aber im Gegenzug nicht ohne Qualitätsverluste gedreht, gestaucht, vergrößert oder verkleinert werden. Beim Bitmapping handelt es sich gewisser maßen um eine "physikalischere" Art der Bildbeschreibung gegenüber der Vektorgrafik, die ein Bild eher "logisch" beschreibt. Darum haben Bitmapgrafiken oft auch trotz Komprimierung einen größeren Platzbedarf.

Bekannte Dateiendungen dieses Formats sind zum Beispiel BMP, JPG, PNG, GIF und TIF.

Siehe auch:   Vektorgrafik

Diese Seite wurde bereits 5.446 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel