vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#

https://www.vbarchiv.net
Microsoft stellt Windows 7 vor28.05.08

Microsoft stellt Windows 7 vor

Microsoft stellt unter  http://windowsvistablog.com Prioritäten für die Entwicklung von Windows 7 vor. Die nächste Generation des Betriebssystems wird unter anderem die Multi-Touch-Technologie enthalten, die bereits in Surface vorgestellt wurde. Ein Demo-Video der Technologie gibt es unter  http://windowsvistablog.com/blogs/windowsvista/archive/2008/05/27/microsoft-demonstrates-multi-touch.aspx, ein Bild von Surface unter:  http://www.microsoft.com/germany/presseservice/news/bild.mspx?id=1493.

Windows 7 wird voraussichtlich etwa drei Jahre nach der Markteinführung von Windows Vista allgemein verfügbar sein. Es basiert auf den Innovationen, die in Windows Vista eingeführt und sowohl in Windows Vista SP1 als auch Windows Server 2008 weiterentwickelt wurden. Bei der Entwicklung von Windows 7 gewährleistet Microsoft, dass die Investitionen der Partner und Kunden in Windows Vista vollständig berücksichtigt werden und sie mit beiden Versionen einen enormen Mehrwert erhalten. Windows 7 soll daher auf der gleichen Hardware laufen, die auch für Windows Vista empfohlen wird. Anwendungen und Geräte für Windows Vista werden auch mit Windows 7 kompatibel sein. Mehr Details dazu wird Microsoft so bald wie möglich seinen Partnern und Kunden mitteilen.

Ein ausführliches Exklusiv-Interview von Steven Sinofsky, Senior Vice President Windows and Windows Live Engineering Group, mit CNET zu Windows 7 gibt es unter  http://news.cnet.com/8301-13860_3-9951638-56.html.

Diese Seite wurde bereits 3090 mal aufgerufen.
 
 
Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter OtterAlle Rechte vorbehalten.


Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.