vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#

https://www.vbarchiv.net
Rubrik: Controls · ListBox & ComboBox   |   VB-Versionen: VB2005, VB200827.01.09
ListBox-Einträge per Maus verschieben

Dieser Tipp zeigt, wie sich ein ListBox-Eintrag per gedrückter Maustaste nach oben oder nach unten verschieben lässt.

Autor:   Dieter OtterBewertung:  Views:  11.435 
www.tools4vb.deSystem:  Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

Wollten Sie nicht schon immer einmal einzelne Listbox-Einträge mit der Maus verschieben? D.h. Sie klicken auf einen Eintrag, halten die Maustaste gedrückt und ziehen die Maus dann nach oben oder nach unten.

Nachfolgend der entsprechende VB-Code.
Zum Ausprobieren benötigen Sie lediglich eine Form und eine Listbox.

Public Class Form1
 
  ' Merker für den aktuell ausgewählten ListBox-Eintrag
  Private nIndex As Integer = -1
  Private Sub Form1_Load(ByVal sender As System.Object, _
    ByVal e As System.EventArgs) Handles MyBase.Load
 
    ' ListBox mit 100 Einträgen füllen
    For i As Integer = 1 To 100
      ListBox1.Items.Add("Eintrag " & CStr(i))
    Next
  End Sub
  Private Sub ListBox1_MouseDown(ByVal sender As Object, _
    ByVal e As System.Windows.Forms.MouseEventArgs) Handles ListBox1.MouseDown
 
    ' Index des aktuell selektierten Eintrags merken
    nIndex = ListBox1.SelectedIndex
  End Sub
  Private Sub ListBox1_MouseMove(ByVal sender As Object, _
    ByVal e As System.Windows.Forms.MouseEventArgs) Handles ListBox1.MouseMove
 
    ' Button gedrückt und Eintrag ausgewählt?
    If e.Button = Windows.Forms.MouseButtons.Left AndAlso nIndex > -1 Then
      With ListBox1
        If nIndex <> .SelectedIndex Then
          ' vorhergehenden Eintrag zwischenspeichern
          Dim Item As Object = .Items(nIndex)
 
          ' vorhergehenden Eintrag durch aktuellen
          ' Eintrag ersetzen
          .Items(nIndex) = .Items(.SelectedIndex)
 
          ' aktuellen Eintrag durch vorgehenden
          ' Eintrag ersetzen
          .Items(.SelectedIndex) = Item
 
          ' Index des aktuellen Eintrags "merken"
          nIndex = .SelectedIndex
        End If
      End With
    End If
  End Sub
  Private Sub ListBox1_MouseUp(ByVal sender As Object, _
    ByVal e As System.Windows.Forms.MouseEventArgs) Handles ListBox1.MouseUp
 
    ' Beim Loslassen der Maus "Merker" zurücksetzen
    nIndex = -1
  End Sub
End Class



Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
 
Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter OtterAlle Rechte vorbehalten.


Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.