vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#

https://www.vbarchiv.net
Rubrik: System/Windows · Sonstiges   |   VB-Versionen: VB604.06.10
CPU-Geschwindigkeit via WMI ermitteln

Diese Funktion ermittelt die CPU-Geschwindigkeit über WMI.

Autor:   Dennis HemkenBewertung:  Views:  7.350 
gadgets.hemken.orgSystem:  Win9x, WinNT, Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

Was ist denn WMI?
WMI ist - Windows Management Instrumentation.

Über WMI kann lesend und schreibend, lokal oder vom Netzwerk aus, auf nahezu alle Einstellungen eines Windows-Computers zugegriffen werden. WMI ist daher unter Windows eine der wichtigsten Schnittstellen für die Administration und Fernwartung von Workstations und Servern.

Und hier der Code:

' Ermittelt die CPU-Geschwindigkeit via WMI
Public Function fct_CPUSpeed(ByVal strComputer As String)
  Dim strOutput As String
  Dim objWMIS As Object
  Dim colWMI As Object
  Dim objProcessor As Object
 
  On Error Resume Next
  Set objWMIS = GetObject("winmgmts:\\" & strComputer & "\root\cimv2")
  Set colWMI = objWMIS.ExecQuery( _
    "SELECT DeviceID, MaxClockSpeed, Name, Status FROM Win32_Processor")
 
  For Each objProcessor In colWMI
    strOutput = strOutput & objProcessor.Name & ": " & objProcessor.DeviceID & _
      "-Speed: " & objProcessor.MaxClockSpeed & _
      "Mhz (Status:" & objProcessor.Status & ")" & vbCrLf
  Next
  On Error GoTo 0
 
  fct_CPUSpeed = strOutput
End Function

Beispielaufruf:

Dim strComputer As String
 
' Der Punkt (.) ist sowas wie der localhost, also für den eigenen PC
' es geht aber auch mit einer IP-Adresse, oder einem Computernamen,
' vorausgesetzt, dieser befindet sich im gleichen Netz.
strComputer = "."
 
Debug.Print fct_CPUSpeed(strComputer)



Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
 
Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter OtterAlle Rechte vorbehalten.


Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.