vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#

https://www.vbarchiv.net
Rubrik: Datenbanken · ADO.NET Allgemein   |   VB-Versionen: VB2005, VB2008, VB201029.11.11
Tabellen einer SQL Datenbank ermitteln II

Dieses Beispiel zeigt eine weitere Möglichkeit, wie sich alle Tabellen einer SQL Datenbank ermitteln kassen, wobei auch die SQL Compact Datenbank unterstützt wird.

Autor:   Dieter OtterBewertung:  Views:  9.062 
www.tools4vb.deSystem:  WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10kein Beispielprojekt 

In unserem letzten Tipp hatten wir gezeigt, wie sich alle Tabellen einer Microsoft SQL Datenbank ermitteln lassen. Leider funktioniert der Code nicht bei Verwendung der Microsoft SQL Compact Datenbank.

Eine Alternative zum vorigen Tipp ist das Erstellen einer SQL-Abfrage auf die Datenbank.

' SQL-Abfrage über Tabellen-Schema erstellen
Dim cmd As New SqlCommand( _
  "SELECT Table_Name FROM Information_Schema.Tables", Conn)
 
' Ergebnis holen 
Dim dr As SqlDataReader = cmd.ExecuteReader
 
' Ergebnis durchlaufen und Tabellennamen in einer ListBox anzeigen
While dr.Read
  ListBox1.Items.Add(dr(0).ToString)
Wend

Anmerkung:
Bei Conn handelt es sich um ein geöffnetes Connection-Objekt.



Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
 
Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter OtterAlle Rechte vorbehalten.


Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.