vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
sevDataGrid - Gönnen Sie Ihrem SQL-Kommando diesen krönenden Abschluß!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2018
 
zurück
Rubrik: Controls · DataGrid & DataGridView   |   VB-Versionen: VB2005, VB200820.10.08
DataGridView-Inhalt in Text-Datei exportieren

Funktion, um den dargestellten Inhalt eines DataGridView-Controls in eine Text-Datei zu speichern mit optionaler Angabe des Feldtrennzeichen.

Autor:   Dieter OtterBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  19.183 
www.tools4vb.deSystem:  Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

Das DataGridView-Control gehört sicherlich mit zu den am häufigsten verwendeten Controls in einer Windows-Forms-Anwendung.

Heute stellen wir Ihnen eine Funktion vor, mit der sich der komplette Inhalt des DataGridView-Controls in eine Text-Datei exportieren lässt. Die erste Zeile der Textdatei soll hierbei die Feldbeschreibungen erhalten, also die Texte der Spaltenüberschriften. Anschließend folgend dann die einzelnen Datenzeilen. Das Trennzeichen der einzelnen Datenfelder innerhalb einer Datenzeile lässt sich durch Aufruf der überladenen Funktion ebenfalls angeben. Auch können Sie festlegen, dass Textfelder und Datumswerte autom. in Anführungszeichen gespeichert werden.

''' <summary>
''' Speichert den Inhalt eines DataGridView-Controls in eine Textdatei
''' Als Feldtrennzeichen wird das Komma verwendet
''' </summary>
''' <param name="DataGridView">DataGridView-Control</param>
''' <param name="Filename">Pfad+Dateiname der Textdadtei</param>
Public Function DataGridView_ExportTXT(ByVal DataGridView As DataGridView, _
  ByVal Filename As String) As Boolean
 
  Return DataGridView_ExportTXT(DataGridView, Filename, ",", False)
End Function
''' <summary>
''' Speichert den Inhalt eines DataGridView-Controls in eine Textdatei
''' </summary>
''' <param name="DataGridView">DataGridView-Control</param>
''' <param name="Filename">Pfad+Dateiname der Textdadtei</param>
''' <param name="FieldSep">Feldtrennzeichen</param>
Public Function DataGridView_ExportTXT(ByVal DataGridView As DataGridView, _
  ByVal Filename As String, _
  ByVal FieldSep As String) As Boolean
 
  Return DataGridView_ExportTXT(DataGridView, Filename, FieldSep, False)
End Function
''' <summary>
''' Speichert den Inhalt eines DataGridView-Controls in eine Textdatei
''' </summary>
''' <param name="DataGridView">DataGridView-Control</param>
''' <param name="Filename">Pfad+Dateiname der Textdadtei</param>
''' <param name="FieldSep">Feldtrennzeichen</param>
''' <param name="QuoteText">True, wenn Text und Datumsfelder in 
''' Anführungszeichen eingeschlossen werden sollen</param>
Public Function DataGridView_ExportTXT(ByVal DataGridView As DataGridView, _
  ByVal Filename As String, _
  ByVal FieldSep As String, _
  ByVal QuoteText As Boolean) As Boolean
 
  ' Rückgabewert
  Dim bResult As Boolean = False
 
  ' StreamWriter-Objekt
  Dim oStream As IO.StreamWriter = Nothing
  Try
    ' Textdatei zum Schreiben öffnen
    oStream = My.Computer.FileSystem.OpenTextFileWriter( _
      Filename, False, System.Text.Encoding.Default)
 
  Catch ex As Exception
    ' Fehlerausgabe
    MsgBox("Textdatei konnte nicht erstellt werden!" & vbCrLf & _
      ex.Message, MsgBoxStyle.Exclamation)
  End Try
 
  If oStream IsNot Nothing Then
    Dim i As Integer
 
    Try
      With DataGridView
        ' 1. Zeile = Feldbeschreibung 
        For i = 1 To .Columns.Count
          If i > 1 Then oStream.Write(FieldSep)
          Debug.Print(.Columns(i - 1).ValueType.ToString)
          oStream.Write(.Columns(i - 1).HeaderText)
        Next i
        oStream.WriteLine()
 
        ' jetzt die einzelnen Datenzeilen speichern
        For i = 1 To .RowCount
          For u As Integer = 1 To .Columns.Count
            If u > 1 Then oStream.Write(FieldSep)
            Dim sValue As String
 
            If .Columns(u - 1).ValueType Is GetType(String) OrElse _
              .Columns(u - 1).ValueType Is GetType(Date) Then
 
              ' wenn String oder Datum, Wert ggf. in Anführungszeichen setzen
              If QuoteText Then
                sValue = Chr(34) & .Rows(i - 1).Cells(u - 1).Value & Chr(34)
              Else
                sValue = .Rows(i - 1).Cells(u - 1).Value
              End If
 
            ElseIf .Columns(u - 1).ValueType Is GetType(Boolean) Then
              ' Boolean-Werte als 0 oder -1 speichern
              sValue = IIf(.Rows(i - 1).Cells(u - 1).Value, "-1", "0")
 
            Else
              ' bei numerischen Datentypen mit Nachkommastellen, 
              ' als Dezimaltrennzeichen immer Punkt (.) verwenden
              ' --> Str(...)
              sValue = Str(.Rows(i - 1).Cells(u - 1).Value).Trim
            End If
 
            oStream.Write(sValue)
          Next u
          oStream.WriteLine()
        Next i
      End With
 
      ' Rückgabewert: Success
      bResult = True
 
    Catch ex As Exception
      ' Fehlerausgabe
      MsgBox("Fehler beim Erstellen der Exportdatei!" & vbCrLf & ex.Message, _
        MsgBoxStyle.Exclamation)
    End Try
 
    ' Datei schließen
    oStream.Close()
    oStream = Nothing
  End If
 
  ' Rückgabewert der Funktion
  Return bResult
End Function

Dieser Tipp wurde bereits 19.183 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2018 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel