vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Blitzschnelles Erstellen von grafischen Diagrammen!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2018
 
zurück
Rubrik: Controls · TextBox & RichTextBox   |   VB-Versionen: VB2005, VB200823.04.09
Suchfunktion für Textfelder

Eine universelle Suchfunktion für Textfelder unter Berücksichtigung verschiedener Suchoptionen, inkl. Weitersuchen.

Autor:   Dieter OtterBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  8.797 
www.tools4vb.deSystem:  Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

Das nachfolgende Beispiel zeigt, wie sich eine Suchfunktion für ein mehrzeiliges Textfeld realisieren lässt. Die Suche kann optional über den gesamten Textinhalt oder nur innerhalb des markierten Textes erfolgen. Desweiteren ist auch eine Weitersuch-Funktion vorhanden. Als Einstellungen kann zusätzlich festgelegt werden, ob die Groß-/Kleinschreibung beachtet oder ignoriert werden soll.

Um das Beispiel testen zu können, benötigen Sie eine Form mit folgenden Steuerelementen:

  1. TextBox TextBox1 (MultiLine = True)
  2. TextBox txtSuch
  3. zwei RadioButtons, RadioButton1 (Text = "gesamten Text durchsuchen") und RadioButton2 (Text = "Suche innerhalb des markierten Bereichs")
  4. CheckBox CheckBox1 (Text = "Groß/Kleinschreibung ignorieren")
  5. Button btnSearch (Enabled = False)
  6. Button btnSearchOn (Enabled = False)

Und hier der Code:

Public Class Form1
  Private Sub Form1_Load(ByVal sender As System.Object, _
    ByVal e As System.EventArgs) Handles MyBase.Load
 
    ' Vor-Einstellungen
    RadioButton1.Checked = True
    CheckBox1.Checked = True
  End Sub
  Private Sub TextBox1_TextChanged(ByVal sender As System.Object, _
    ByVal e As System.EventArgs) Handles TextBox1.TextChanged, _
    txtSearch.TextChanged
 
    ' Prüfen: ist ein Text und auch Suchtext vorhanden ?
    btnSearch.Enabled = (TextBox1.TextLength > 0 AndAlso txtSearch.TextLength > 0)
    btnSearchOn.Enabled = (btnSearch.Enabled AndAlso RadioButton1.Checked)
  End Sub
  Private Sub RadioButton1_CheckedChanged(ByVal sender As System.Object, _
    ByVal e As System.EventArgs) Handles RadioButton1.CheckedChanged, _
    RadioButton2.CheckedChanged
 
    btnSearchOn.Enabled = (btnSearch.Enabled AndAlso RadioButton1.Checked)
  End Sub
  ''' <summary>
  ''' Durchsucht den Text nach dem angegebenen String
  ''' </summary>
  ''' <param name="Text">Text, der durchsucht werden soll</param>
  ''' <param name="SearchText">gesuchter Text</param>
  ''' <param name="IgnoreCase">True, wenn Groß-/Kleinschreibung ignoriert 
  ''' werden soll, anfernfalls False</param>
  ''' <param name="StartPos">Start-Position der Suche</param>
  ''' <returns>Position der Fundstelle oder 0, wenn nicht gefunden</returns>
  Public Function TextSearch(ByVal Text As String, _
    ByVal SearchText As String, _
    Optional ByVal IgnoreCase As Boolean = True, _
    Optional ByVal StartPos As Integer = 1) As Long
 
    If StartPos < 1 Then StartPos = 1
    If StartPos < Text.Length Then
      If IgnoreCase Then
        ' Groß-/Kleinschreibung ignorieren
        Return (Text.IndexOf(SearchText, StartPos - 1, _
          StringComparison.CurrentCultureIgnoreCase) + 1)
      Else
        Return (Text.IndexOf(SearchText, StartPos - 1) + 1)
      End If
    Else
      Return 0
    End If
  End Function
  Private Sub btnSearch_Click(ByVal sender As System.Object, _
    ByVal e As System.EventArgs) Handles btnSearch.Click
 
    ' Suche starten
    Dim StartPos As Integer = 0
    Dim Pos As Integer = 0
 
    With TextBox1
      If RadioButton1.Checked Then
        ' gesamten Text durchsuchen
        Pos = TextSearch(.Text, txtSearch.Text, CheckBox1.Checked)
      Else
        ' nur markierten Text durchsuchen
        StartPos = .SelectionStart
        Pos = TextSearch(.SelectedText, txtSearch.Text, CheckBox1.Checked, StartPos)
      End If
 
      If Pos > 0 Then
        ' zur Fundstelle springen und hervorheben
        .SelectionStart = StartPos + Pos - 1
        .SelectionLength = txtSearch.TextLength
        .ScrollToCaret()
        .Focus()
      Else
        MsgBox("Suchbegriff nicht gefunden!", MsgBoxStyle.Information)
      End If
    End With
  End Sub
  Private Sub btnSearchOn_Click(ByVal sender As System.Object, _
    ByVal e As System.EventArgs) Handles btnSearchOn.Click
 
    ' Weitersuchen
    Dim Pos As Integer = 0
    Dim StartPos As Integer = 0
 
    With TextBox1
      StartPos = .SelectionStart + 2
      Pos = TextSearch(.Text, txtSearch.Text, CheckBox1.Checked, StartPos)
      If Pos > 0 Then
        ' zur Fundstelle springen und hervorheben
        .SelectionStart = Pos - 1
        .SelectionLength = txtSearch.TextLength
        .ScrollToCaret()
        .Focus()
      Else
        MsgBox("Suchbegriff nicht gefunden!", MsgBoxStyle.Information)
      End If
    End With
  End Sub
End Class

Dieser Tipp wurde bereits 8.797 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2018 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel