vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
TOP-Angebot: 17 bzw. 24 Entwickler-Vollversionen zum unschlagbaren Preis!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2018
 
zurück
Rubrik: Controls · TextBox & RichTextBox   |   VB-Versionen: VB2005, VB200818.06.10
Bestimmte Zeile einer MultiLine-TextBox auslesen

Diese kleine Funktion ermöglicht das gezielte Auslesen einer bestimmten Zeile einer MutliLine-TextBox.

Autor:   Dieter OtterBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  13.125 
www.tools4vb.deSystem:  Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

Die TextBox bietet standardmäßig für das Auslesen einer bestimmten Zeile die Lines-Eigenschaft:

' 1. Zeile auslesen
Dim sLine As String = TextBox1.Lines(0)

Allerdings werden hier nur Zeilen mit harten Umbruchzeichen berücksichtigt. Wird der Text innerhalb der TextBox autom. umgebrochen, müssen wir auf das Windows API zurückgreifen:

' API-Deklaration
Private Declare Function SendMessage Lib "user32.dll" _
  Alias "SendMessageW" ( _
  ByVal hWnd As IntPtr, _
  ByVal wMsg As Integer, _
  ByVal wParam As Integer, _
  ByVal lParam As Integer) As Integer
 
Private Const EM_FMTLINES = &HC8
''' <summary>
''' Ermittelt den Inhalt der angegebene Zeile aus einer MultiLine-TextBox
''' </summary>
''' <param name="oTextBox">TextBox-Control</param>
''' <param name="Line">Zeilennummern, beginnend mit 1</param>
''' <returns>Inhalt der Zeile</returns>
Public Function TBGetLine(ByVal oTextBox As TextBox, ByVal Line As Integer) As String
  Dim sLine As String = ""
 
  ' autom. Umbrüche durch CR CR LF ersetzen
  SendMessage(oTextBox.Handle, EM_FMTLINES, 1, 0)
 
  ' Text temporär zwischenspeichern
  Try
    sLine = oTextBox.Text.Replace(vbCr, "").Split(vbLf)(Line - 1)
  Catch ex As Exception
  End Try
 
  ' eingefügte Umbrüche wieder rückgängig machen
  SendMessage(oTextBox.Handle, EM_FMTLINES, 0, 0)
 
  Return sLine
End Function

Mit dieser Funktion lässt sich jetzt also eine bestimmte Zeile auslesen - und zwar unabhängig, ob der Zeilenumbruch via RETURN-Taste erfolgte oder autom. bei Erreichen des rechten Randes der TextBox.

' 5. Zeile
Dim sLine As String = TBGetLine(TextBox1, 5)

Dieser Tipp wurde bereits 13.125 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2018 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel