vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Erstellen von dynamischen Kontextmen?s - wann immer Sie sie brauchen!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2018
 
zurück
Rubrik: Entwicklungsumgebung · VB-IDE allgemein   |   VB-Versionen: VB2008, VB201024.11.10
32-Bit VS2010Express Anwendung(VB) auf 64-Bit-Rechnern

Der Tipp/Trick beschreibt eine Möglichkeit, VB-Programme, die mit einem 32-Bit-System unter VS2010Express compiliert wurden, auf 64-Bit-Systemen anzuwenden.

Autor:   Dietrich HerrmannBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  10.973 
ohne HomepageSystem:  Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10kein Beispielprojekt 

Ich hatte das Problem, dass ich ein auf meinem System (32-Bit, Windows7, VS2010Express) erstelltes Programm auf einem 64-Bit-System laufen lassen musste. Das ging zunächst nicht ohne Weiteres. Programm startete nicht. Nach einigen Recherchen im Internet fand ich einen Trick, der das dann ermöglichte.

Es reicht nicht aus und funkioniert auch nicht, dass für das Compilieren im VS2010E als Plattform 'Any CPU' voreingestellt ist. Mein Programm lief damit nicht auf 64-Bit. Der Trick besteht darin, dass man mittels Notepad (o.a. Texteditor) die Datei meinProjekt.vbproj ändert. In meinem Fall sah diese Datei original so aus:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<Project xmlns="http://schemas.microsoft.com/developer/msbuild/2003">
  <PropertyGroup>
    <PublishUrlHistory>C:\Therapie\|publish\</PublishUrlHistory>
    <InstallUrlHistory>
    </InstallUrlHistory>
    <SupportUrlHistory>
    </SupportUrlHistory>
    <UpdateUrlHistory>
    </UpdateUrlHistory>
    <BootstrapperUrlHistory>
    </BootstrapperUrlHistory>
    <FallbackCulture>de-DE</FallbackCulture>
    <VerifyUploadedFiles>false</VerifyUploadedFiles>
  </PropertyGroup>
  <PropertyGroup Condition=" '$(Configuration)|$(Platform)' == 'Debug|AnyCPU' ">
    <StartArguments>
    </StartArguments>
</PropertyGroup>
  <PropertyGroup Condition=" '$(Configuration)|$(Platform)' == 'Release|AnyCPU' ">
    <StartArguments>
    </StartArguments>
</PropertyGroup>
</Project>

Nun muss man die folgende Zeile an entsprechenden Stellen einkopieren:

<PlatformTarget>x86</PlatformTarget>

Danach sieht die .vbproj so aus:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<Project xmlns="http://schemas.microsoft.com/developer/msbuild/2003">
  <PropertyGroup>
    <PublishUrlHistory>C:\Therapie\|publish\</PublishUrlHistory>
    <InstallUrlHistory>
    </InstallUrlHistory>
    <SupportUrlHistory>
    </SupportUrlHistory>
    <UpdateUrlHistory>
    </UpdateUrlHistory>
    <BootstrapperUrlHistory>
    </BootstrapperUrlHistory>
    <FallbackCulture>de-DE</FallbackCulture>
    <VerifyUploadedFiles>false</VerifyUploadedFiles>
  </PropertyGroup>
  <PropertyGroup Condition=" '$(Configuration)|$(Platform)' == 'Debug|AnyCPU' ">
    <StartArguments>
    </StartArguments>
</PropertyGroup>
  <PropertyGroup Condition=" '$(Configuration)|$(Platform)' == 'Release|AnyCPU' ">
    <StartArguments>
    </StartArguments>
  <PlatformTarget>x86</PlatformTarget>
</PropertyGroup>
</Project>

Speichern der .vbproj und das Projekt erneut compilieren.
Dann ist die Anwendung auf 64-Bit-System als 32-Bit-Anwendung lauffähig!

Dieser Tipp wurde bereits 10.973 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Aktuelle Diskussion anzeigen (17 Beiträge)

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2018 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel