vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Zippen wie die Profis!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2018
 
zurück
Rubrik: Verschiedenes / Sonstiges   |   VB-Versionen: VB2005, VB2008, VB201010.11.11
Funktion zur Geldstückelung

Die Funktion stückelt einen Geldbetrag (unterschiedlicher Währung) in die Nominalwertreihung einer Währung

Autor:   Dietrich HerrmannBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  6.733 
ohne HomepageSystem:  WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

In einer Praxisanwendung habe ich diese Funktion entwickelt. Wer sich erst ein mal über die Geldstückelung allgemein informieren möchte hier ein Link:  http://de.wikipedia.org/wiki/Stückelung

Die Funktion teilt also einen vorgegebenen Geldbetrag in die Nominalwerte der entsprechenden Währung auf, d.h. es wird ermittelt, wie viele der entsprechenden Banknoten oder Münzen einer Währung genau den Geldbetrag ergeben.

Beispiel: Der Betrag 123,- Euro wird in einen Hunderteuroschein, einen Zwanzigeuroschein, eine Zweieuromünze und eine EinEuromünze gestückelt.

''' <summary>
''' Ermittlung einer Stückelung von Beträgen in Währungseinheiten
''' (Banknoten und Münzen)
''' </summary>
''' <param name="Betrag">der zu stückelnde Betrag</param>
''' <param name="Werte">die Währungswerte, absteigend, in einem Feld</param>
''' <returns>Feld der Zuordnung Währungswert ~ Anzahl</returns>
''' <remarks>Währungseinheiten sind die Werte der möglichen Banknoten oder 
''' Münzen einer Währung.
''' Bsp. Euro:
''' {500, 200, 100, 50, 20, 10, 5, 2, 1, 0.5, 0.2, 0.1, 0.05, 0.02, 0.01}
''' Das Ausgabefeld enthält in der ersten Dimension die Währungswerte,
''' in der zweiten Dimension die Anzahlen je Währungswert bezogen auf den Eingabebetrag.</remarks>
Public Function Stueckelung(ByVal Betrag As Single, ByVal Werte() As Single) As Array
  Dim i As Short, gz As Single
  Dim Stueck(Werte.Length - 1, 1) As Single
 
  For i = 0 To Werte.Length - 1
    ' Währungswert einspeichern
    Stueck(i, 0) = Werte(i)
 
    If Betrag >= 1 Then
      ' die Werte vor dem Komma
      gz = Fix(Betrag) \ Werte(i)
    Else
      ' die Werte nach dem Komma
      gz = Betrag * 100 \ Werte(i) * 100
    End If
 
    If gz > 0 Then
      ' neuen Restbetrag berechnen
      Betrag -= gz * Werte(i)
 
      ' Währungswertanzahl einspeichern
      Stueck(i, 1) = gz
    End If
  Next 
 
  Return Stueck
End Function

Die Funktion gibt ein zwiedimensionales Feld zurück gegeben, das immer den entsprechenden Nominalwert und die dazu ermittelte Anzahl enthält.

Und nachfolgend noch Nominalwerte einiger wichtiger Währungen in Feldform:

' Eurozone
Dim stEuro() As Single = _
  {500, 200, 100, 50, 20, 10, 5, 2, 1, 0.5, 0.2, 0.1, 0.05, 0.02, 0.01}
 
' Australien
Dim stAustrDollar() As Single = _
  {100, 50, 20, 10, 5, 2, 1, 0.5, 0.2, 0.1}
 
' China
Dim stYuan() As Single = _
  {100, 50, 20, 10, 5, 2, 1, 0.5, 0.2, 0.1}
 
' Indien
Dim stRupie() As Single = _
  {1000, 500, 200, 100, 50, 20, 10, 5, 2, 1, 0.5, 0.3, 0.1}
 
' Japan
Dim stYen() As Single = _
  {10000, 5000, 2000, 1000, 500, 100, 50, 10, 5, 1}
 
' Kanada
Dim stCanDollar() As Single = _
  {100, 50, 20, 10, 5, 2, 1, 0.5, 0.25, 0.1}
 
' Russland
Dim stRubel() As Single = _
  {5000, 1000, 500, 100, 50, 10, 5, 2, 1, 0.5, 0.1}
 
' Schweiz
Dim stFranken() As Single = _
  {100, 200, 100, 50, 20, 10, 5, 2, 1, 0.5, 0.2, 0.1}
 
' Türkei
Dim stLira() As Single = _
  {200, 100, 50, 20, 10, 5, 0.5, 0.25, 0.1}
 
' Grossbritannien
Dim stPfund() As Single = _
  {100, 50, 20, 10, 5, 2, 1, 0.5, 0.2, 0.1}
 
' USA
Dim stUSDollar() As Single = _
  {100, 50, 20, 10, 5, 2, 1, 0.5, 0.25, 0.1}

Aufrufbeispiel:

' Für Stückelung in Euro
Dim s(,) As Single = Stueckelung(83.12, stEuro)
' oder in Schweizer Franken
Dim s(,) As Single = Stueckelung(1259, stFranken)

Dieser Tipp wurde bereits 6.733 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2018 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel