vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
NEU! sevCoolbar 3.0 - Professionelle Toolbars im modernen Design!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2018
 
zurück
Rubrik: Datenbanken · ADO.NET Allgemein   |   VB-Versionen: VB2005, VB2008, VB201014.01.12
Tabellen-Struktur einer SQL Tabelle dynamisch ermitteln

Ermitteln der Datentabellen-Struktur einer SQL Tabelle und speichern in ein DataTable-Objekt

Autor:   Dietrich HerrmannBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  9.484 
ohne HomepageSystem:  Vista, Win7, Win8, Win10kein Beispielprojekt 

Die gezeigte Funktion kann dazu benutzt werden, um die Struktur einer bestehenden SQL-Datentabelle zu ermitteln und diese in einer Datentabelle für weitere Verwendung zu speichern. Ich habe sie unter SQLServer 2008R2 getestet und benutzt. Es wird vorausgesetzt, dass die SQL-Verbindung besteht und die Quelltabelle in der Datenbank existiert.

Imports System.Data.SqlClient
...
''' <summary>
''' Erstellen einer Datatable mit der Struktur einer SQL-Tabelle als Inhalt
''' </summary>
''' <param name="conn">geöffnetes SQL-Connection Object</param>
''' <param name="tabNameSrc">Name der Quelltabelle</param>
''' <param name="tabNameDest">Name der Zieltabelle im DataTable Objekt</param>
''' <param name="auswahlFlag">Flag für die Arbeitsweise true|false</param>
''' <returns>Zieltabelle mit der Struktur</returns>
''' <remarks>Es gibt zwei Arbeitsweisen der Funktion:
''' auswahlFlag=True: Es werden alle Columnnamen der SQL-Tabelle ermittelt,
''' die kein Primärschlüssel und nicht berechnete Spalten sind.
''' auswahlFlag=False: Es werden alle Columns mit Name, Datentyp, maximale Zeichenzahl,
''' numerische Genauigkeit, numerische Größe ermittelt.</remarks>
Public Function TableStructureTable(ByVal conn As SqlConnection, _
  ByVal tabNameSrc As String, _
  ByVal tabNameDest As String, _
  Optional ByVal auswahlFlag As Boolean = True) As DataTable
 
  Dim sSQL As String
 
  If auswahlFlag Then
    sSQL = "SELECT a.name as column_name " & _
     "FROM sys.columns AS a " & _
     "INNER JOIN sys.all_objects AS b ON a.object_id = b.object_id " & _
     "WHERE (a.object_id > 100) AND (b.type_desc = 'USER_TABLE') AND " & _
     "(b.name LIKE @TableName) AND " & _
     "(a.is_computed = 'false') AND (a.is_identity = 'false')"
 
  Else
    sSQL = "SELECT column_name, data_type, character_maximum_length, " & _
      "numeric_precision, numeric_scale " & _
       "FROM information_schema.COLUMNS " & _
       "WHERE table_name LIKE @TableName " & _
       "ORDER BY ordinal_position"
  End If
 
  Dim cmd As New SqlCommand(sSQL, conn)
  cmd.Parameters.AddWithValue("@TableName", tabNameSrc)
 
  Dim adp As New SqlDataAdapter(cmd)
  Dim struct As New DataTable(tabNameDest)
 
  Try
    With adp
      .Fill(struct)
      .Dispose()
    End With
 
  Catch ex As Exception
    MessageBox.Show(ex.Message.ToString, "FEHLER", _
      MessageBoxButtons.OK, MessageBoxIcon.Error)
    Return Nothing
  End Try
 
  Return struct
End Function

Aufrufbeispiel:

Dim tempT As DataTable = _
  TableStructureTable(myConnection, "mySourceTableName", "tempStructure")
 
' Inhalt des DataTable-Objekts in einem DataGridView anzeigen
DataGridView1.DataSource = tempT

Dieser Tipp wurde bereits 9.484 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2018 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel