vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Sch?tzen Sie Ihre Software vor Software-Piraterie - mit sevLock 1.0 DLL!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2017
 
zurück
Rubrik: Visual Studio .NET    |   Einsteiger01.08.03
Von Microsoft Visual Basic 6.0 nach Visual Basic .NET

460 Seiten, Microsoft Press, ISBN: 3860636669

Autor:  Ed Robinson, Michael Bond, Ian Oliver

Preis:  EUR 34,90 *

* unverbindliche Preisangabe.
Irrtümer vorbehalten.
 Bewertung:     [ Jetzt bewerten ] Bestellen 

Kurzbeschreibung
Visual Basic .NET bietet dem Visual Basic Programmierer durch die komplette Objektorientierung und die reichhaltige Klassensammlung des .NET Frameworks eine noch nie da gewesene Programmierpower. Was aber mit vorhandenen Visual Basic 6-Projekten, die nach .NET portiert werden oder mit Visual Basic .NET-Anwendungen zusammenarbeiten sollen? Welche Probleme sind beim Umstieg zu erwarten und wie sind sie zu lösen? Genau hier setzt dieses Buch an. Anhand von vielen Beispielen in Visual Basic 6 und Visual Basic .NET werden Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten eines Umstiegs erläutert, die häufigsten Probleme und ihre Lösungen aufgezeigt und die Arbeit mit dem Aktualisierungsassistenten im Detail erklärt. Damit aber noch nicht genug - die Autoren zeigen auch die neuen Möglichkeiten von Visual Basic .NET, die es Ihnen erlauben durch neue Funktionalität oder effizientere Programmierung den Wert Ihrer Anwendungen zu erhöhen. Kurz gesagt, das Buch für jeden Visual Basic-Programmierer, der seinen vorhandenen Code auf Visual Basic .NET portieren und sich dabei viel Zeit sparen möchte.

Lernen Sie:

  • Visual Basic 6 - Visual Basic .NET: Die Unterschiede
  • Welche Möglichkeiten des Umstiegs gibt es
  • Vorbereitung auf den Umstieg nach Visual Basic .NET
  • Der Aktualisierungsassistent
  • Fehler, Warnungen und Probleme
  • Visual Basic 6 und Visual Basic .NET kombinieren: COM Interop
  • Die 10 häufigsten Aktualisierungsprobleme
  • Die Lösung sprachbezogener Probleme
  • Die Lösung von Problemen mit Formularen
  • Aktualisierung von ActiveX-Steuerelementen und -Komponenten
  • Probleme beim Datenzugriff lösen
  • Aktualisierung von COM+-Komponenten
  • Ausbau und Erweiterung Ihrer Anwendungen
  • Austausch von ActiveX- durch Windows Forms-Steuerelemente
  • Von ADO nach ADO.NET
  • Die Aktualisierung von verteilten Anwendungen

Auf der Begleit-CD:
  • Beispielcode in Visual Basic 6 und Visual Basic .NET
  • Das engl. Original des Buchs in elektronischer Form

    Die Autoren:
    Das Autorenteam mit Ed Robinson an der Spitze umfasst drei hochkarätige Microsoft-Mitarbeiter: Ian Oliver arbeitet als Development Engineer im Visual Studio .NET-Team, wo er Unternehmenskunden bei der Umstellung nach .NET hilft. Michael Bond ist der leitende Entwickler des Visual Studio .NET-Aktualisierungsassistenten. Ed Robinson selbst ist Programm-Manager im Visual Basic .NET-Team und auf Upgrade- und Portierungstechnologien spezialisiert.

    Ihr Kommentar zu diesem Buch?
    Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie Ihren Kommentar dazu abgeben könnten.Kaufinteressenten freuen sich, wenn sie nicht die Katze im Sack kaufen müssen und von den Erfahrungen anderen Lesern profitieren können.
    Schreiben Sie hier Ihren Kommentar der  vb@rchiv Redaktion.

    Diese Seite wurde bereits 9.031 mal aufgerufen.
  • nach obenzurück
     
       

    Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2017 vb@rchiv Dieter Otter
    Alle Rechte vorbehalten.
    Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

    Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel